Brunkager (brune kager) – dünne dänische Pfefferkuchenplätzchen

Goldene_Herbsttage_auf_dem_Brombeerhof_image130

Brunkager

Das sind diese ganz flachen braunen Gewürzkekse, die hier für die Weihnachtszeit so typisch sind.

Für ca. 80 Stück braucht man folgende Zutaten: 125 g Butter, 100 g braunen Zucker, 100 g hellen Sirup,1 Teelöffel Pottasche in 2 Teelöffel kaltem Wasser aufgelöst, 1 Teelöffel gemahlenen Zimt, 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken, 1/2 Teelöffel Ingwer- Pulver, 50 g ganz feingehackte Pommeranzenschale, 250 g Mehl und 50 g gehobelte Mandeln zum Garnieren.

Butter, braunen Zucker und Sirup zusammen erhitzen und abkühlen, die aufgelöste Pottasche und dann die anderen Zutaten der Reihe nach hinzugeben. Den Teig ausrollen und runde flache Kekse ausstechen und mit Mandelflocken garnieren. Bei 175 Grad 7 – 8 Min. backen.

Quelle:  Solkrogen 1 – Ein Jahr in Skandinavien

Ein Jahr in Skandinavien (Solkrogen 1)

 

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s