Påskmusk und Julmusk

Mein_skandinavisches_Frühlingsbuch_image43

Påskmusk – schwer zu erklären, was das ist! Es ist weder Cola, noch Brause, noch das, was wir als Fruchtsaftgetränk kennen, aber es liegt eben so ein bisschen dazwischen. Dieser „Oster-Most“ ist eigentlich auch etwas relativ Neues, das erst vor nicht all zu langer Zeit erfunden wurde, um eine Marktlücke zu füllen.

Die Erwachsenen haben in Skandinavien ihr „Juleøl“ (Weihnachtsbier) und selbst zu Ostern gibt es schon seit Jahren ein „Påskeøl“ (Osterbier). Also erfand man zunächst das „Julemust“ für die Kinder und seit das in Schweden sehr beliebt ist, gibt es neuerdings nun auch die Oster-Version.

Julmust

Julmust ist ein Limonadengetränk, das hauptsächlich in Schweden verkauft wird. Es ähnelt dem in Deutschland bekannten Malzbier und enthält neben Hopfen und Malz 30 weitere Zutaten.

Das Getränk wurde Anfang des 20. Jahrhunderts zur Zeit des Höhepunkts der schwedischen Abstinenzbewegung geschaffen: Der Schwede Robert Roberts und dessen Sohn Harry Roberts, der auf Anregung seines Vaters in Deutschland Chemie studiert hatte, suchen nach Alternativen zu Bier und Branntwein. Harry Roberts sammelte die verschiedensten Rezepte und entwickelte sie weiter hin zu einer eigenen Produktion. 1910 begann die Herstellung von Must in Schweden durch die neu gegründete Firma Roberts AB in Örebro. Der zu Beginn schleppende Umsatz schoss aber mit der Schaffung des staatlichen Alkoholmonopols im Jahr 1922 in die Höhe Das Rezept ist geheim und nur drei Leute kennen die genauen Zutaten . Neben geheimen Zutaten enthält Malz und Hopfen (jetzt auszugsweise ) , sind insgesamt etwa dreißig Zutaten.

Das Zitat stammt aus:

de.wikipedia.org/wiki/Julmust

Quelle:

Ostern in Skandinavien

Ostern in Skandinavien

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s