Der Stachelstern

…ist den meisten von uns sicher schon aus der Kindheit vertraut. Damals haben wir ihn aus bunter Metallfolie gebastelt.

In Dänemark und Schweden wird aber meist weißes Papier benutzt und dieser Stern sieht tatsächlich auch sehr schön aus, wenn man ihn daraus formt und mit natürlichen Dekorationen kombiniert.

Herbst und Weihnachten_image83

Acht Scheiben Metallfolie oder weißes Papier als einen Kreis mit ca. 10 cm Durchmesser ausschneiden. Die Scheiben so einschneiden, dass acht ‘Tortenstücke’ entstehen (Abb. 1, oben). Dabei aber in der Mitte einen Kreis von einem Durchmesser von 3 cm unberührt lassen.

Dann die Tortenstücke mit Hilfe eines Bleistifts zu ‘Igelstacheln’ aufrollen (Abb. 2).

Schließlich die fertig gebastelten Scheiben in der Mitte mit einem Tropfen Klebstoff zusammenhalten und den Aufhängefaden durch alle Scheiben und wieder zurück ziehen und verknoten (Abb. 3).

Letztendlich wird der Stern wie ein Igel aussehen (Abb. 4).

 

Quelle und mehr ueber Weihnachten, samt Rezepte und Basteltipps: Herbst und Weihnachten in Skandinavien

Herbst und Weihnachten in Skandinavien (Skandinavische Weihnacht 1)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s