Janssons frestelse – Schwedisches Gratin

Janssons frestelse heisst übersetzt “Janssons Verführung”.

Das ist ein wohlschmeckendes, typisch schwedisches Gratin, das sich gut im Alltag macht, aber auch zu unterschiedlichen besonderen Anlässen, wie besipielsweise auch zum schwedischen Weihnachtsfest, gehört.

In diesem Fall ist es dann oft Teil eines grossen Smörgåsbord, wie man das berühmte schwedische Buffet nennt.

bungalow cabin chalet cold

Die Wintermonate können in Schweden ganz schön lang und kalt sein und wenn man auf dem Lande lebt, ist es schön, wenn man ab und an mal ein deftiges Gratin auf den Tisch zaubern kann.

Besonders lecker schmeckt dazu auch ein Salat.

Unterschiedliche Rezepte kann man hier finden:

Doch nun zum Rezept für den schwedischen Auflauf “Janssons Frestense”:

Solkrogen_9_image103

Janssons Kartoffelgratin (Janssons Frestelse)

Zutaten:

6 Kartoffeln

2 Möhren

1 abgetropfte Dose Sardellenfilets

gehackter Schnittlauch

3 dl Sahne

2 EL Semmelbrösel

Zubereitung:

6 Kartoffeln und 2 Möhren schälen, waschen und in Scheiben und Streifen schneiden und sie in eine Auflaufform schichten. 1 abgetropfte Dose Sardellenfilets zwischen dem Gemüse verteilen und mit reichlich gehacktem Schnittlauch bestreuen.

3 dl Sahne drüber gießen, mit 2 EL Semmelbrösel bestreuen und bei 190 Grad ca. 1 Stunde backen, bis alles durch ist.

Goldene_Herbsttage_auf_dem_Brombeerhof_image106

Tipp:

Wer keine Zeit zum Schälen von Gemüse hat, der kann auch TK-Gemüse und sogar Pommes Frites nehmen, wenn er keine anderen Kartoffeln im Haus hat. Das ist zwar nicht optimal, geht aber auch.

Wenn man keinen Fisch hat, kann man auch genauso gut Speck nehmen.

Quelle: Skandinavischer Weihnachtszauber

Skandinavischer Weihnachtszauber (Skandinavische Weihnacht 2)

In diesem grossen Hausbuch für die Weihnachtszeit gibt es stimmungsvolle skandinavische Traditionen, viele Fotos, nordische Hygge, Geschichten, Rezepte und vieles mehr für Weihnachten und Silvester.

Rezepte aus Norwegen und Schweden Cover 1 FINAL

Wer sich für die kulinarische Seite des Nordens interessiert, findet in dem abgebildeten Kochbuch unterschiedliche Rezepte und Fotos aus Schweden (und Norwegen), die weniger bekannt sind, aber die die Stimmung auf dem Lande gut reflektieren.

20 Kreative schwedische Brottortenimage64

Eventuell interessiert Sie ebenfalls:

Unten kann man ein Buch sehen, welches ein Reisebericht mit Rezepten aus Schweden ist:

Leckeres aus Pippis Welt

Es berichtet in Wort und Bild, wie wir durch Schweden fuhren und nicht nur Astrid Lindgrens Värld und so manches andere auf dem langen Weg gen Norden angeschaut haben, sondern zeigt auch, was wir während dessen an kulinarischen Erlebnissen hatten. Mit vielen Rezepten und Fotos.

Solkrogen_5_image5

Bildnachweis:

erstes Bild: Pixabay

alle anderen Bilder: NVP-Verlag

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s