Himbeer-Rharbarber-Eis mit Ziegenkäse, Haferflocken und Beeren

food in glass

Rhabarber-Eisbecher mit Beeren

Eis mit Ziegenkäse, Essig und Rosmarin zuzubereiten, ist natürlich etwas ungewöhnlich. Doch versuchen Sie es mal. Es passt zumindest als Abschluss eines mediterranen Dinners.

Nachfolgend finden Sie das Rezept für die Zusammenstellung des Eisbechers und unten das Rezept für das ungewöhnliche Eis.

Zutaten für 1 Person:

1 Glas

4 Kugeln Eis

1 TL Haferflocken

1 TL flüssiger Honig oder Ahornsirup

12 frische Himbeeren

4 halbierte Erdbeeren

Zubereitung:

Eis und Beeren abwechselnd im Becher schichten, mit Haferflocken bestreuen, mit Honig begiessen und servieren.

Rhabarber-Eis mit Ziegenkäse

Zutaten:

10 Stangen Rhabarber

etwas Wasser

ca. 1 Tasse Zucker

2 Becher Ricotta und 2 Becher saure Sahne (alternativ: 750 g Sahnequark)

2 Becher Ziegenfrischkäse

4 Tütchen Vanillezucker oder 2 Vanilleschoten

2 EL Balsamico

ca. 400 g Puderzucker

400 g frische Himbeeren

etwas Rosmarin

Zubereitung:

10 Stangen Rhabarber mit etwas Wasser und Zucker zu einem Fruchtpüree kochen und abkühlen lassen

2 Becher Ricotta und 2 Becher saure Sahne (alternativ: 750 g Sahnequark) mit 2 Becher Ziegenfrischkäse, Vanille, 2 EL Balsamico und Puderzucker vermischen. Das erkaltete Rhabarberpüree unterrühren, in einen Plastikbehälter geben und einfrieren. Mit frischen Himbeeren und etwas Rosmarin servieren.

Verführerische Eis-Desserts

Weitere leckere Eisrezepte, die als richtige Desserts (mit Zubehör) zubereitet wurden, kann man in diesem Buch finden.

Photo by Lisa Fotios on Pexels.com

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s