Råhygge-Tipps für eine gemütliche Auszeit im skandinavischen Stil

Råhygge ist skandinavische Gemütlichkeit, auf die robuste, rustikale Art. Dazu gehören die einfachen (Back-to-Basics) Erlebnisse, die man entweder im Alltag oder im Urlaub allein oder mit anderen zusammen geniesst.

Was genau Råhygge ist, kann man hier lesen:

https://newvisionspublications.wordpress.com/2018/06/02/was-ist-rahygge/

Was hingegen ganz normale dänische Hygge ist, und wo sie herkommt, wird in diesem Artikel beschrieben:

https://newvisionspublications.wordpress.com/2018/06/02/was-ist-hygge/

Nachfolgend finden Sie 6 simple Tipps, wie man Råhygge ganz einfach Teil des eigenen Lebens werden lassen kann:

brown house near pine trees covered with snow

1. RÅHYGGE-TIPP:

Skandinavische Hygge entspringt einer nordischen Lebensweise, die tief in den Traditionen und der nordischen Identität verankert ist. Wer in einem rauen Klima versucht zu überleben, tut es nicht nur auf die einfache Weise, er lebt mit der Natur und weiß, wieweit er sie bändigen kann, und wo er sie nur noch respektieren und bewundern muss. Daraus entstand nicht nur ein Bedürfnis für rustikale, einfache Gemütlichkeit. Die Geschichten und die Geschichte der Vorfahren brachten Einiges an Verständnis für ein unzähmbares Land und für die Natur. Dieses Verständnis, zusammen mit den Farben, den Materialien und den Formen, bilden die Grundlage für nordisches Design und Kultur.

woman in brown sweater

 2. RÅHYGGE-TIPP:

Setzen Sie sich ruhig den rauen Naturgewalten aus! Wenn man dann wieder in die gute Stube kommt, wird es um so hyggeliger beziehungsweise gemütlicher, doch sorgen Sie dafür, dass Sie gut vorbereitet sind, und gehen Sie kein unnötiges Risiko ein. Ansonsten kann aus der erhofften Gemütlichkeit schnell eine Notsitutaion werden.

two gray frying pans hanging on wall

3. RÅHYGGE-TIPP:

Eine rustikale Umgebung ist Teil der Råhygge-Erfahrung. Dabei helfen eine relativ minumalistische Einrichtung und simple Dekorationen.

Statt fertige Dekorationen und Zubehör zu kaufen, können Sie im Garten, im Wald oder auch im Park nach Dingen schauen, die zunächst wie Abfall aussehen. Doch mit ein wenig Tannen- und Immergrün kombiniert, sehen welke Blätter, heruntergefallene Kastanien, vertrocknete Gräser oder Unkraut sehr hübsch aus, wenn man sie eventuell noch mit Obst oder Gemüse und mit einer hübschen Schleife kombiniert.

Nordische Blumendekorationen bestehen aus natürlichen Materialien, die man einfach draußen en findet, die aber phantasievoll zusammengesetzt werden. Das trägt sehr zu der rustikalen Gemütlichkeits-Stimmung bei.

activity adult barbecue bbq

4. RÅHYGGE-TIPP:

Egal ob drinnen oder draussen: Ein knisterndes Feuer sorgt immer für viel Råhygge, wenn man es sich daneben gemütlich machen kann.

Draussen in der Natur kann man grillen oder ein Picknick neben dem Feuer machen.

Zuhause kann ein Kamin oder ein Ofen mit einem flackernden Feuer für die richtige Stimmung sorgen, und wer weder Kamin, noch Ofen hat, der kann sich theoretisch einen kleinen Atrappenkamin selbst bauen oder zumindest eine Kamin-DVD einlegen. Auch elektrische Kamine gibt es mittlerweile, die weniger als 100 Euro kosten.

photography of a smiling woman wearing sweater

5. RÅHYGGE-TIPP:

Warme Getränke gehören zur gemütlichen Stimmung, ganz besonders wenn es draussen bitter kalt ist.

Am Besten ist es, wenn man noch etwas Selbstgebackenes, egal ob Brötchen oder Kuchen, mit dabei hat.

Auch im Sommer erleben wir Råhygge auf dem Boot, im Sommerhaus (Ferienhaus) oder bei Ausflügen in die Natur.

Auich da können warme Getränke sinnvoll sein, den abends und früh morgens ist es oft bitter kalt in Skandinavien, wenn man draussen übernachtet.

man in grey hoodie and black pants sitting in the middle of boat looking at bird in the sky

6. RÅHYGGE-TIPP:

Für Naturliebhaber gilt:

Selbst in Skandinavien fällt zu im Winter nicht immer Schnee.

Wenn es dann aber doch mal schneit, ist man sofort draußen, um die weiße Pracht zu genießen!

Ansonsten macht man es sich aber auch so in der wilden Natur gemütlich – egal welche Jahreszeit gerade ist. Das ist eben der Sinn von Råhygge, dass man sich rundum wohl in der Natur fühlt und mit der Natur lebet und die Freuden der Natur geniesst, die für alle gratis sind.

firewood burning in black steel round tray

Weitere Hygge-Tipps kann man hier finden:

 

Bücher, die reichlich  Inspirationen für Hygge bieten, findet man hier:

Råhygge-Ferien

Råhygge-Ferien: Reisebuch, Roman, Rezepte und Bastelanleitungen

Dieses Buch habe ich verfasst, um auf diese Art zu unhterhalten, die bei uns üblich ist, wenn wir es uns im Råhygge-Stil gemütlich machen. Es ist ein Roman, der einige Wochen im leben einer kleinen Familie bschreibt, die teilweise auf der dänischen Insel Samsø und auf einem Boot zwischen Dänemark und Schweden Urlaub macht und teilweise auf dem Hof der Oma in Schweden alles für den Winter vorbereitet.

Das ist Alltag und Qualitätszeit mit ganz viel Råhygge und dazu gibt es viele Rezepte und ein paar Bastelanleitungen.

Sehr viele Fotos zeigen die Insel Samsø, das Meer und Schweden, so dass dieser Roman auch eigentlich so etwas wie ein Reisetagebuch ist.

Julehygge-Rezepte

Rezepte für die kalte Jahreszeit – im Zeichen von Råhygge und Julehygge

 

Bildmaterial von Pexels.com:

Photo by Adriaan Greyling

Photo by Oleg Magni

Photo by Niki Nagy

Photo by Oleksandr Pidvalnyi

Photo by rawpixel.com

Photo by Amy Chandra

Photo by monicore

Buchumschläge: NVP-Verlag

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s