Schnelles Sommeressen: Salatteller mit (oder ohne) Schinken – Rezepte für 6 leckere Sommersalate (für Ominvore, Vegetarier und Veganer)

20180625_pict0410.jpg

Der obige Salatteller enthält 6 simple Salate, die man mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren kann.

Hier sieht man sie auf einem einzigen Teller angerichtet. Wir haben sie so am zweiten Tag mit Schinken gegessen. Das Essen war innerhalb von einer Minute angerichtet und war relativ gesund und vor allem sehr, sehr lecker.

Wer will, kann aber durchaus den Schinken weglassen und hat somit ein vegetarisches Mahl.

Veganer hingen müssen sich Mayomnnaise-Ersatz aus dem Naturkostladen besorgen, oder sie nehmen diese Avokadocreme.

20180625_sam_2469.jpg

Am ersten Tag hatten wir gegrillt und da waren die Salate auch sehr praktisch.

Am dritten Tag gab’s dazu ein Reisgericht.

Solche Salate sind eben überaus praktisch, wenn man einigermassen gesund essen möchte und nicht viel Zeit hat.

20180625_SAM_2452

Jetzt sieht es zwar so aus, als ob ich ich ein Eis-Buffet mit Grillsaucen serviert hätte, doch dem war nicht so.

Die Sache ist die: Ich habe nicht viel Platz im Kühlschrank, also muss alles, was ich aufbewahre, in viereckigen Behältern sein, doch leider sind die meisten Behälter, die ich teuer gekauft hatte, entweder hoffnungslos unpraktisch, weil es Glasbehälter sind, in die man erst noch einen stinkenden Gummiring in den Deckel legen muss, bevor man ihn überhaupt schliessen kann) oder es sind Plastikbehälter, die zwar für das Aufbewahren von Lebensmitteln gedacht sind, dennoch aber Gerüche und somit auch Giftstoffe abgeben.

Da fiel mit auf, dass alte Eisbehälter, die man ganz normal im Supermarkt kauft, dies nicht tun.

Man muss nur aufpassen, dass man sie sehr gründlich auswäscht (zuerst mit Schwamm und Geschirrspülmittel und danach bei 70 Grad Celsius im Geschirrspüler). Dann sind sie auch hygienisch einwandfrei.

20180625_sam_2462.jpg

Die Salate sind so einfach wie möglich gemacht, sind aber dennoch sehr lecker, gesund und nicht so ganz das Normale, was man sonst so kennt.

Oben sehen wir (von links nach rechts):

  • Kartoffelsalat mit Salatgurke
  • Spitzkohlsalat
  • Paprikasalat mit Gurke

Unten sehen wir (nach dem Paprikasalat):

  • Quarksalat mit Dill und Gurke
  • China- oder Sommerkohlsalat
  • Fleischsalat mal anders

Es ging uns bei den Salaten auch darum, dass sie eine milde, aber saftige Balance zum essen ergeben, die schön frisch und säurlich gewürzt ist und viel Vitamin C enthält. Alles geht ein wenig in die klassische Vinaigrette-Richtung und sorgt für ein abgerundetes Geschmackserlebnis, egal, ob man die Salate nun zu Fleisch oder zu Reis oder zu Pasta geniesst. Der Salat ist das gesunde Gemüse-Dressing, dass das andere essen so richtig lecker macht.

20180625_sam_2463.jpg

REZEPTE

Alle Rezepte sind für 4 Personen gedacht und passen daher nicht unbedingt immer in so einen kleinen Behälter, der nur Platz für 1 Liter Eis oder anderes Essen hat.

 

Kartoffelsalat mit Salatgurke

Zutaten:

2 Salatgurken, grob gehackt

2 Salzgurken oder eingelegte Gurken (ca. 250 g), fein gehackt

1 grosse Salatzwiebel oder 2 normale, fein gehackt

3 kg gekochte (Pell-)Kartoffeln, in Scheiben oder Würfeln

2 EL gehackte Petersilie

4 EL gehackter Schnittlauch

1 EL Dijon-Senf

4 gekochte Eier, fein gehackt (kann man weglassen)

ca. 8 EL Distel- oder Maisöl

Salz, Knoblauch, weisser Pfeffer (nach Belieben)

1 TL normalscharfer Senf

4 EL Mayonnaise

Saft von 3 Zitronen

Zubereitung:

Alle Zutaten in einer grossen Salatschüssel verrühren und im Kühlschrank gut durchziehen lassen.

 

Spitzkohlsalat

Zutaten:

1 Salatgurke, grob gehackt

2 Spitzkohl, fein geschnetzelt

2 EL gehackte Petersilie

2 EL gehackter Schnittlauch

1 – 2 Bund Dill, fein geschnitten (nach Belieben)

ca. 2 EL Distelöl (nach Belieben)

ca. 4 EL Sahne

Zucker zum Abschmecken, optional

Salz, Knoblauch, weisser Pfeffer (nach Belieben)

Saft von 2 – 3 Zitronen

Zubereitung:

Alle Zutaten in einer grossen Salatschüssel verrühren und im Kühlschrank gut durchziehen lassen. Man kann auch getrockneten Dill nehmen, den es in Deutschland beispielsweise von der Firma Ostmann zu kaufen gibt. Aber frischer ist natürlich immer leckerer.

 

Paprikasalat mit Gurke

Zutaten:

2 gelbe Paprikaschoten, grob gehackt

2 rote Paprikaschoten, grob gehackt

1 grüne Paprikaschote, grob gehackt

1 Salatgurke, grob gehackt

1 Bund breitblättrige Petersilie, fein gehackt, optional

2 Fleischtomaten, grob gehackt

1 Bund Frühlingszwiebeln, grob gehackt

Salz oder 200 g Feta-Käse, mit der Gabel zerdrückt

Knoblauch

ca. 6 EL Olivenöl

Saft zweier Zitronen oder etwas Balsamessig

Zubereitung:

Alle Zutaten in einer grossen Salatschüssel verrühren und im Kühlschrank gut durchziehen lassen. Eventuell mit schwarzen Oliven verfeinern.

 

Quarksalat mit Dill und Gurke

Zutaten:

2 Salatgurken,  gehackt

2 EL Petersilie, gehackt

3 EL Dill, gehackt

2 EL Schnittlauch, gehackt

Kresse, nach Belieben

1 Hand voll Ruccola (Rauke), gehackt

2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt

Salz

Bärlauch oder Knoblauch (nach Belieben)

500 g Sahnequark (Veganer können statt der Quarksorten Humus nehmen)

ca. 250 g Magerquark

Zubereitung:

Alle Zutaten in einer grossen Salatschüssel. Eventuell mit etwas Leinöl verfeinern. Alternativ kann man auch mit ein paar Kapern und einer feingehackten saueren Gurke verfeinern.

 

China- oder Sommerkohlsalat

Zutaten:

1 Chinakohl oder 1 Sommerkohl, fein geschnetzelt

1 rote Paprikaschote, grob gehackt

100 g getrocknete Tomaten, fein gehackt, optional

1 Salatgurke, grob gehackt

1 Bund Petersilie, fein gehackt, optional

1 geriebener Apfel, optional

Salz, weisser Pfeffer, nach Belieben

ca. 6 EL Rapsöl

Saft zweier Zitronen oder etwas Apfelessig

Zubereitung:

Alle Zutaten in einer grossen Salatschüssel verrühren und im Kühlschrank gut durchziehen lassen.

 

Fleischsalat mal anders

Zutaten:

½ Spitzkohl, fein geschnetzelt

ca. 800 g Fleischsalat (Veganer nehmen 1 Glas Mayonnaise-Ersatz, Vegetarier Kartoffelsalat)

400 g frische Erbsen oder TK-Erbsen, abgekocht, abgekühlt und abgetropft

3 Salatgurken, in hauchdünne scheibchen gerebelt

½ Bund Petersilie, fein gehackt, optional

Zubereitung:

Alle Zutaten in einer grossen Salatschüssel verrühren und im Kühlschrank gut durchziehen lassen.

 

Leckere Salate für Omnivore, Vegetarier und Veganer findet man auch in diesem Buch:

salat-buch-nr-1-cover_1cfinal
 

Zu gutem Essen gehört einfach ein leckerer Salat dazu.
Aber viele von uns lieben auch einen guten Salat als Hauptmahlzeit, da solche Salate nicht nur gesund sind, sondern in der Regel kaum Arbeit machen und oft sogar ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden können.
Somit werden sie zum gesunden Fastfood für Berufstätige.

In diesem Kochbuch werden Sie viele unterschiedliche Salate vorfinden. Einige, die sich als Beilagen eignen, andere kann man auch als Hauptgericht oder als Snack zwischendurch essen.
Es gibt vegetarische Salate, Obstsalate und auch Salate, die Fleisch und Fisch enthalten, damit etwas für jeden mit dabei ist.

Wir haben uns aber bemüht, für jeden nicht-vegetarischen Salat eine vegetarische und eine vegane Alternative zu finden. Somit kann man oft zwei oder gar mehrere Rezepte zu ein und dem selben Bild finden.

Im Bonusteil findet man zwei Kapitel über den Brombeerhof mit 4 Rezepten für etwas Süßes, das gut zum Nachtisch passt.

 

 

One thought on “Schnelles Sommeressen: Salatteller mit (oder ohne) Schinken – Rezepte für 6 leckere Sommersalate (für Ominvore, Vegetarier und Veganer)

  1. Pingback: RESTEVERWERTUNG: Stuved hvidkål med frikadeller: Traditionelles dänisches Rezept – etwas gesünder präsentiert ¤ Traditional Danish recipe: cooked cabbage with meat balls – NVP – Der Skandinavien-Kreis

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s