Kleines Kohlrabimenü für den Herbstanfang: (3 einfache Kohlrabirezepte) belegtes Brot mit Kohlrabi, Kohlrabisalat und Kohlrabisuppe

boy wearing white crew neck t shirt and blue denim shorts walking towards brown concrete building

Wenn man jetzt im Herbstanfang ins Haus kommt, nachdem man den ganzen Tag im Garten oder im Wald war, kann man gut ein kleines wärmendes Menü gebrauchen, das schnell zubereit ist und so richtig schön durchwärmt.

Ich habe da gerne eine Gemüsesuppe bereits fertig auf dem Herd stehen, die zwar schnell gekocht ist, aber stundenlang warmgehalten werden kann und dabei nur noch köstlicher wird.

Dazu gibt es Vollkornbrot mit Käse und Kohlrabi und einen leckeren Kohlrabisalat. Das ist eine leichte, leckere Landküche, so wie man sie früher kannte, als es noch nicht so viel gab und man sehr vernünftig haushalten musste, weil weder die Ernte zu reichlich ausfiel, noch die finanziellen Mittel weit reichten.

Aber hauptsächlich schmeckt es uns unheimlich lecker und darum essen wir in unserer Familie so etwas sehr oft im Herbst und im Winter.

20180625_sam_2286.jpg

Kohlrabisuppe mit Würstchen

Zutaten für 4 Personen:

4 Würstchen, halbiert oder in kleine Scheiben gecshnitten

4 EL Butter

3 Knollen Kohlrabi mit Blättern

2 – 3 Würfel Bio-Bouillon (kommt drauf an, wie salzig sie ist)

ca. 3 Liter Wasser

2 kg Kartoffeln, gerne mehlig, geschält und kleingeschnitten

1 Bund Suppengrün, kleingeschnitten

20180625_sam_2298.jpg

Zubereitung:

Kohlrabi in Würfel schneiden. Nur die schönsten Blätter verwenden, die noch einwandfrei sind und sie sehr klein schneiden.

Kartoffeln und Suppengrün in einen grossen Topf geben.

Kohlrabi und Blätter hinzufügen und so viel Wasser, dass sie grosszügig bedeckt sind.

Wenn das Wasser kocht, die Bouillonwürfel, Würstchen und Butter hinzufügen und Gemüse weichkochen. gemüse mit dem Kartoffelstampfer stampfen, ohne die Würstchen kaputt zu machen.

god-jul-skipper-100

Kohlrabisalat

Zutaten für 4 Personen:

4 Knollen Kohlrabi, geraspelt

3 Möhren, geraspelt

1 handvoll Rucola (Rauke) grob gehackt

1 Frühlingszwiebel, grob gehackt

1 Porreestange, kleingeschnitten, in Scheibchen

1 EL Senf

2 Zitronen, ausgepresst

5 EL Distel- oder Olivenöl

Steinsalz, weisser Pfeffer und Bärlauch oder Knoblauch nach Belieben

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine grosse Schüssel geben und gut verrühren.

 

SMØRREBRØD und SANDWICHESimage4

Kohlrabibrot

Zutaten für 4 Personen:

4 Scheiben Bio-Vollkornbrot

16 kleine, dünne Scheibchen Kohlrabi

4 Scheiben Ziegenkäse (gerne Hartkäse)

2 TL Bio-Butter

1 Frühlinhgszwiebel und etwas Kresse, kleingehackt

8 Kirschtomaten

Zubereitung:

Brotscheiben mit Butter bestreichen und mit Zwiebel und Kresse bestreuen.

Jede Scheibe mit Käse belgen und in 4 kleine Häppchen schneiden. Jedes Häppchen mit einem dünnen scheibchen Kohlrabi und mit einer Kirschtomatenhälfte belegen.

 

Weitere Kohlrezepte und Wissenswertes über Kohl findet man in diesem Buch:

Die besten Kohlrezepte für eine gute Darmgesundheit

Mehr als 100 leckere, kreative Rezepte und was dieses, meist völlig unterschätzte, Gemüse alles für uns tun kann, finden Sie in diesem wunderschön und sehr liebevoll illustrierten Buch.

Wir reden aber auch von eigenen Erfahrungen, praktischen Tipps für den Alltag und darüber, wie man seine skeptische Familie vielleicht doch begeistern kann.

Wir bieten allerdings keine Wunderkuren, sondern bodenständige, leckere Rezepte und jahrzehntelange persönliche Erfahrungen, wie sich diese Art der Ernährung für unsere eigene Familie bewährt hat.

Als Bonus findet man weitere Rezepte und Erfahrungen mit gesunder Ernährung in Form zweier unterschiedlicher Leseproben.

 

Leckere belegte Brote und Sandwiches aus dem hohen Norden findet man hingegen in diesem Buch:

Belegte Brote aus dem hohen Norden: Sandwiches, Brottorten, Knäcke und Piroggen aus Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland und Island

Kommen Sie mit auf eine kulinarische Rundreise durch Skandinavien und in den hohen Norden!
Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland und Island haben alle ihre eigenen Brotspezialitäten und somit werden dort auch die leckersten Sandwiches serviert.
Dieses reich und stimmungsvoll illustrierte Buch enthält folgende Rezepte:
Island

  • Fischpastete mit Hering
  • Sandwich mit Lachspastete
  • Aufstrich aus weißem Fisch
  • Isländische Krabben-Brottorte
  • Einfacher Krabbensalat
  • Scharfer Krabbensalat
  • Krabbensalat mit Whiskey-Sauce
  • Exotischer Krabbensalat
  • Exotischer Käseaufstrich
  • Rentier- oder Schwarzwälder Schinkensalat
  • Kartoffel-Flachbrot (Kartöfluflatbrauð)
  • Vollkorn-Flachbrot
  • Flachbrot-Sandwich (Rullemad)

Norwegen

  • Viereckiges, dünnes norwegisches Flachbrot (Seterlefse)
  • Rundes norwegisches Flachbrot (Lompe)
  • Käsebrot mit gebratenen Zwiebeln und Brokkoli (Lomlunsj)
  • Butterbrot mit gebratenen Pilzen und Käse (Smørbrød for en)
  • Steakpfanne mit Zwiebeln und Krabben (Biffpande med løk)
  • Glasierte Rippchen (Sirupsglasseret pinnekjøtt)
  • Honig-Krabben
  • Erntesalat (Høstsalat)
  • Norwegische Crackers mit Kleie
  • Norwegisches Knäcke mit Kernen und Samen
  • Ziegenkäse-Aufstrich mit Preiselbeeren und Champignon

Dänemark

  • 6 Schritte des Smørrebrød-Konstruierens
  • Dänisches Smørrebrød mit Fischfilet, Krabben und Spargel (Stjerneskud – Smørrebrød)
  • Cocktailsauce
  • Thousand Island-Dressing
  • Dänisches Smørrebrød mit Leberpastete
  • Eingemachte rote Beete (Rødbeder)
  • Leberpastete (Leverpostej)
  • Dänisches Smørrebrød mit Schweinebraten (Luksus-Smørrebrød med flæskesteg)
  • Schweinebraten mit Schwarte (Flæskesteg)
  • Einfaches dänisches Roggenbrot (Enkelt Rugbrød)

Finnland

  • Reis-Piroggen
  • Ei-Butter
  • Möhren-Piroggen
  • Kartoffel-Piroggen
  • Finnische flache Roggenbrötchen
  • Finnisches Roggenknäcke

Schweden

  • Lachs mit Rogen-Dressing (Lax med romsröra)
  • Schwedisches Polarbrot (Polarbröd/Polarkakor)
  • Süßes Weizen-Polarbrot
  • Lachs-Sandwich (Laxsmörgås)
  • Rotbarschfilet-Sandwich (Spätta Macka)
  • Luxus-Krabbenbrot
  • Frikadellenbrötchen (Smörgås med köttbullar)
  • So werden Smörgåstårta gemacht
  • Brottörtchen-Sandwich mit Kaviar und Ei
  • Brottörtchen-Sandwich mit Lachs und Spinat
  • Smörgåstårta-Turm mit Leberpastete, Möhren und Frühlingszwiebeln
  • Roggentörtchen mit Kaviar, Mayonnaise und Krabben
  • Smörgåstårta-Turm mit Schinken und Rote-Beete-Salat
  • Smörgåstårta mit roten Beeten und Bacon oder gebratenem Rentier (Renskav)
  • Große Smörgåstårta mit Fleischbällchen (Köttbullar) und roten Beeten
  • Große Smörgåstårta mit Schinkenröllchen
  • Kleines Brottörtchen mit Schweinebraten und Orange
  • Kleine Smörgåstårta mit Schwarzwälder Schinken (Älgskav/Älgkorv), Schmand, roten Beeten und Ei

Belag und Dressing

  • Schwedische Frikadellen (Köttbullar)
  • Merrettichsalat
  • Rote-Beete-Salat
  • Senfdressing
  • Gurken-Relish
  • Zwiebelmarmelade

Bonus: 2 Wienerbrød-Rezepte

  • Zwetschgen-Plunderkranz (Sveskekrans)
  • Henriettes Kopenhagener Plunderstücke (Spandauer)

 

Bildnachweis:

1. Foto: Leah Kelley on Pexels.com

alle anderen Fotos und Buchumschlag: NVP-Verlag

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s