Was ist der Unterschied zwischen Skyr und Quark? Was kann man als Alternative (Erstattung, Surrogat oder Austauschstoff) für das teure Skyr nehmen?

Die erste Frage ist schnell beantwortet:

Die Bakterienkultur ist unterschiedlich.

Skyr ist ein fermentiertes Milchprodukt (Sauermilchprodukt), das auch ohne Lab hergestellt werden kann.

Bekannt wurde es als isländisches Milchprodukt, doch eigentlich stammt dieser Frischkäse aus Schweden, wie man hier lesen kann:

https://newvisionspublications.wordpress.com/2018/09/07/schwedische-milchprodukte-was-sind-a-fil-filmjolk-graddfil-mjolk-fil-und-keso/

red strawberry and raspberry on white ceramic bowl

In Deutschland wird Skyr als Frischkäse der Magerstufe angeboten. Das ist möglich, weil der Skyr eine cremige Konsitenz hat, obgleich er kaum Fett enthält. Daher hat in den letzten Jahren eine überwältigende Beliebtheit erlangt. Er eignet sich somit gut für die Diätküche.

In manchen Ländern wird Skyr eher mit Joghurt oder mit Quark verglichen.

 

Verwendungszweck:

Man kann Skyr als Dessert, als Frühstück mit Cerealien (siehe Foto oben) oder auch für Saucen und Dressings verwenden. Aber auch zum Kochen und Backen ist es ein praktisches, aber leider noch stark überteuertes Milchprodukt.

 

Alternative Sauermilcherzeugnisse für Skyr:

Als Alternative kann man Quark plus etwas Joghurt oder das dänische Ymer nehmen. Auf diese Art bekommt man auch ein gesäuertes (fermentiertes) Milchprodukt mit ähnlicher Konsistenz und Geschmack.

 

Aussprache:

In Skandinavien wird das Wort “Skür” ausgesprochen.

 

Skandinavische Rezepte bei denen auch Skyr verwendet werden kann, findet man in diesen Büchern:

Julehygge-Rezepte: Weihnachtsrezepte für skandinavische Gemütlichkeit (Die Julehygge-Serie 2)

Julehygge-Rezepte

Traditionelle Rezepte für Weihnachtszeit und Winter im Zeichen skandinavischer Gemütlichkeit
In diesem Buch finden Sie 50+ stimmungsvoll illustrierte skandinavische Rezepte, die zur echten nordischen Julehygge-Stimmung passen und diese so typische Gemütlichkeit in die eigenen vier Wände bringen. Die meisten Gerichte eignen sich übrigens auch für Herbst und Winter, da vorzugsweise nordische Rohwaren aus dem Winterhalbjahr verwendet werden.

 

 

Süße Köstlichkeiten: Desserts, Eis, Smoothies, Kuchen, Gebäck, Torten, Plätzchen und Konfekt (Das Solkrogen Kochbuch 4)

Süsse Köstlichkeiten

Desserts, Kuchen, Gebäck und Konfekt aus dem hohen Norden
In diesem reich illustrierten Kochbuch findet man eine Fülle unterschiedlicher Desserts und Backwaren, die weitgehend auf alten skandinavischen Rezepten basieren. Zu jedem Rezept gibt es ein Foto und am Rande erfährt man zusätzlich das eine oder andere über Dänemark.

 

 

 

Bildmaterial:

Foto: Life of Pix

Buchumschläge: NVP-Verlag

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s