Was ist Æblekagerasp aus Dänemark? Wie wird Æblekagerasp hergestellt? – Mit einfacher ANLEITUNG

Rasp wird auch im genauso ausgesprochen wie es geschrieben wird und bedeutet “Semmelbrösel” oder “Paniermehl”.

In Dänemark wird es allerdings auch dazu verwendet, um Æblekage (Apfelkuchen) herzustellen.

Da früher nicht jeder einen eigenen Ofen hatte, gab es auch eine kalte Apfelkuchen-Variante, die nicht gebacken werden musste und dfür wurde diese Æblekage rasp verwendet.

Das Rezept für dansk Æblekage kann man hier finden:

https://newvisionspublications.wordpress.com/2016/03/13/daenisches-apfeldessert/

clear glass jar on green handkerchief

Æblekagerasp kann man ebenfalls ganz einfach selbst herstellen:

Dazu reibt man lediglich altes, trockenes Brot (gerne Weissbrot oder Weinzenvollkornbrot oder ein Dinkelbrot) und vermischt es mit Zucker.

 

Alternativ kann man aber auch statt des Zuckers zerdrückte Makronen nehmen oder gar die Brotkrümel ganz weglassen und nur Makronen für dieses traditionelle dänische Dessert verwenden.

 

Kuchen backen – wie in Dänemark

Wer Interesse an traditionellen dänischen Rezepten hat, dem gefällt vielleicht dieses Buch:

Ob Wienerbrød, Zimtschnecken, Sahnetorten (Lagkage), traditionelle Kuchen oder Kransekager, dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie genauso backen können, wie die Dänen es zu Hause auf dem Lande tun.
Zwar sind auch die Rezepte berühmter Gebäckarten mit dabei, doch der Schwerpunkt liegt auf den ganz normalen Kuchen und Torten, die bei uns daheim zwar selbstverständlich sind, die Feriengäste normalerweise aber nicht kennenlernen, weil solche Kuchen meist nur in privaten Haushalten zubereitet werden:

 

 

 

Bildmaterial:

Foto: Pixabay

Buchumschlag: NVP-Verlag

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s