Pund-til-pund-kage – ein klassischer dänischer Rührkuchen aus Uromas Zeiten – mit 4 Rezepten

Ein “pund-til-pund-kage” (Pfund zu Pfund-Kuchen) ist eine Kuchensorte, die man in Deutschland als Rühr- oder Sandkuchen bezeichnen könnte.

In Dänemark gibt es aber auch den Begriff “Skærekage” (Schneidekuchen/Blechkuchen), der oft auch Sand- oder zumindest Rührkuchen umfasst.

Was den Pfund zu Pfund-Kuchen so besonders macht, ist der Umstand, dass man hier die wichtigsten Zutaten im gleichen Gewicht benutzt.

Beispiel:

500 g Butter

500 g Mehl

500 g Eier

500 g Zucker

Daher wird dieser Kuchen oft sehr schwer – ganz besonders wenn man kein Backpulver hinzufügt, das man früher ja nicht immer hatte. Dennoch sorgt die relativ grosse Menge Eier dafür, dass der Kuchen aufgeht.

close up of dessert

Typische Rührkuchen sind Marmor-, Zitronen-, Bananen-, Schokoladen- und viele Blechkuchen.

Manchmal wird der Kuchen mit Zuckerguss, Kuvertüre oder mit süssem Kokosgemisch (Brunsviger/Braunschweiger Kuchen) oder gar mit Baiser (Bedstefars Skæg/Opas Bart) bestrichen.

 

Einfacher klassischer Sandkuchen mit Vanille oder mit Rosinen (Grundrezept)
Zutaten:
500 g Zucker
500 g weiche Butter
500 g Mehl
Körner von einer Vanilleschote oder 1 Tütchen Vanillezucker oder 50 g Rosinen
8 Eier
Zubereitung:
Alle Zutaten verrühren, in eine Form füllen und bei 175 Grad Celsius ca. 90 Minuten backen.
Tipp:
Eventuell mit Puderzucker bestreuen
candy chocolate sweet cake
Sandkuchen mit Schokolade
Zutaten:
250 g Zucker
250 g weiche Butter
230 g Mehl + 3 EL kakao
½ TL Backpulver
Körner von einer halben Vanilleschote oder ½ Tütchen Vanillezucker
5 Eier
Zubereitung:
Alle Zutaten verrühren, in eine Form füllen und bei 175 grad Celsius ca. 75 Minuten backen.
Tipp:
Eventuell mit 200 g geschmolzener Schokolade/Kuvertüre bestreichen.
brown cake in front of white ceramic bowl
Herbstlicher Sandkuchen mit Äpfeln
Zutaten:
500 g Zucker
500 g weiche, gesalzene Butter
500 g Mehl
Körner von einer halben Vanilleschote oder ½ Tütchen Vanillezucker (optional)
8 Eier
1 – 2 TL Lebkuchengewürz oder Zimt
5 sehr grob gehackte oder sehr grob geriebene Äpfel
1 TL Backpulver
Zubereitung:
Alle Zutaten verrühren, auf ein Backblech streichen oder in eine runde Sprinform (siehe Foto oben) geben und bei 175 Grad Celsius ca. 90 Minuten backen.
Tipp:
Eventuell mit Zuckerguss (Puderzucker + Zitronensaft) wie auf dem obigen Foto dekorieren oder alternativ, wenn es ein flacher Kuchen ist, kann man auch diesen Guss verwenden: 100 g Frischkäse mit geriebener Orangenschale (Bio-Qualität), 4 EL Aprikosenmarmelade und so viel Puderzucker verrühren, dass ein relativ fester Guss entsteht und den Kuchen damit bestreichen.
round bread
Zitronenkuchen
Zutaten:
500g Zucker
500 g weiche, gesalzene Butter
500 g Mehl (gerne 250 g davon mit 250 g gemahlenen Mandeln erstatten)
Körner von einer Vanilleschote oder 1 Tütchen Vanillezucker oder 50 g Rosinen
8 Eier
½ – 1 TL Backpulver
die abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
Zubereitung:
Alle Zutaten verrühren, in eine Form füllen und bei 175 Grad Celsius ca. 90 Minuten backen.
Tipp:
Eventuell mit Zuckerguss aus frisch gepresstem Zitronensaft und Puderzucker bestreichen.
Kuchen backen – wie in Dänemark

Wer Interesse an weiteren traditionellen dänischen Rezepten hat, dem gefällt vielleicht  dieses Buch:

Ob Wienerbrød, Zimtschnecken, Sahnetorten (Lagkage), traditionelle Kuchen oder Kransekager, dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie genauso backen können, wie die Dänen es zu Hause auf dem Lande tun.
Zwar sind auch die Rezepte berühmter Gebäckarten mit dabei, doch der Schwerpunkt liegt auf den ganz normalen Kuchen und Torten, die bei uns daheim zwar selbstverständlich sind, die Feriengäste normalerweise aber nicht kennenlernen, weil solche Kuchen meist nur in privaten Haushalten zubereitet werden:

 

 

Bildnachweis:

  1. Foto:Makus Spiske temporausch.com
  2. Foto: Pixabay
  3. Foto: Pixabay
  4. Foto: Isabella Mendes on Pexels.com
  5. Buchumschlag: NVP-Verlag

One thought on “Pund-til-pund-kage – ein klassischer dänischer Rührkuchen aus Uromas Zeiten – mit 4 Rezepten

  1. Pingback: Kuchen in Dänemark: Was ist ein Sønderjysk Kaffebord? – mit Links zu dänischen Kuchenrezepten – NVP – Der Skandinavien-Verlag

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s