Norwegisches Rezept: Lachsrolle (Lakserulle)

person holding sushi on black plate

Lachsrolle (Lakserull)

Es sei an dieser Stelle gesagt, dass ich der Einfachheit halber und weil es traditionell so ist, viel Lachs und Dorsch in diesem Buch verwende. Diese Fische können aber gerne gegen andere Fischsorten ausgetauscht werden.

Zutaten für 4 – 10 Personen:

2 Päckchen TK-Spinat (in ganzen Blättern, wenn es geht, doch der normale billig-Spinat geht auch)

500 g enthäutetes Lachsfilet

150 g Fisch (beispielsweise Dorsch)

1 Möhre

½ Porreestange

½ Bund Petersilie

2 Eiweiß

2½ dl Sahne

Kräutersalz

Zubereitung:

2 Päckchen TK-Spinat auftauen.

500 g enthäutetes Lachsfilet zu einer dünnen, großen Scheibe zurechtschneiden und mit dem TK-Spinat bestreichen.

Den abgeschnittenen Fisch (gerne 150 g Fisch, andernfalls anderes Fischfilet hinzufügen) 1 Möhre, ½ Porreestange und etwas frischer Petersilie in der Küchenmaschine hacken. 2 Eiweiß, 2½ dl Sahne hinzufügen, mit Kräutersalz würzen und alles gut hacken und dann auf dem Spinat verteilen. Den Lachs zu einer Rolle zusammenrollen, mit Kochgarn zusammenbinden und ca. 1 Std. kochen.

Kalt mit eingelegten Gurken servieren oder warm zu neuen Kartoffeln und Erbsen.

Rezepte aus Norwegen und Schweden Cover 1 FINAL

Wer sich für die kulinarische Seite des Nordens interessiert, findet in dem oben abgebildeten Kochbuch unterschiedliche Rezepte und Fotos aus Norwegen und Schweden, die weniger bekannt sind, aber die die Stimmung auf dem Lande gut reflektieren.

Bildnachweis:;

1. Foto: Huy Phan on Pexels

2. Foto: NVP-Verlag

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s