Was bedeutet das schwedische Wort Röra? Rezept für Lachs-Brote mit gerührtem Rogen-Dressing (Lax med romsröra)

SMØRREBRØD und SANDWICHESimage34

Lachs-Brote mit gerührtem Rogen-Dressing, schwedische Version (Lax med romsröra)

In Dänemark isst man beispielsweise Rogen in Scheiben geschnitten auf Roggenbrot, mit Mayonnaise, einer Zitronenscheibe und etwas Dill garniert. Das ist dann ein einfaches Smørrebrød.

Doch in Schweden hat man oft diese ‘Röra’-Dressings, die eigentlich eine Art Aufstrich sind. In diesem Falle wird das Röra hergestellt, indem man Rogen mit einem (oder mehreren) fermentierten (schwedischen) Milchprodukt(en) herstellt.

Zutaten für 4 Personen:

100 g Schmand oder saure Sahne

150 g Sahnequark

2 EL Kapern

1 Zitrone

2 EL gehackter Dill

2 EL gehackter Schnittlauch

2 EL gehackte Brunnenkresse

4 EL Rogen oder heller Kaviar

4 Scheiben Weißbrot

4 TL Butter

4 Salatblätter

8 Scheiben geräucherter Lachs

1 Tasse Feldsalat

Zubereitung:

100 g Schmand oder saure Sahne mit 150 g Sahnequark vermischen. 2 EL Kapern, die abgeriebene Schale einer bio-Zitrone, 2 EL gehackten Dill, 2 EL gehackten Schnittlauch und 2 EL gehackte Brunnenkresse mit 4 EL Rogen oder hellem Kaviar verrühren und zu der Quarkmischung geben.

Per Person eine große Scheibe Weißbrot von guter Qualität mit Butter bestreichen und erst mit einem Salatblatt und dann mit 2 Scheiben geräucherten Lachs belegen. Auf die Mitte etwas Feldsalat legen und schließlich 3 EL Dressing obendrauf geben. Mit Kaviar und Dill garnieren.

TIPP:

Um Kalorien zu sparen wurde auf dem obigen Bild auf Butter verzichten und das Röra, samt Kaviar, befinden sich unter dem Lachs. Garniert wurde mit Kirschtomate und rotem Paprika.

Quelle:

Rezepte aus Norwegen und Schweden Cover 1 FINAL

Wer sich für die kulinarische Seite des Nordens interessiert, findet in dem abgebildeten Kochbuch unterschiedliche Rezepte und Fotos aus Schweden (und Norwegen), die weniger bekannt sind, aber die die Stimmung auf dem Lande gut reflektieren.

Eventuell interessiert Sie ebenfalls:

Unten kann man ein Buch sehen, welches ein Reisebericht mit Rezepten aus Schweden ist:

Leckeres aus Pippis Welt

Es berichtet in Wort und Bild, wie wir durch Schweden fuhren und nicht nur Astrid Lindgrens Värld und so manches andere auf dem langen Weg gen Norden angeschaut haben, sondern zeigt auch, was wir während dessen an kulinarischen Erlebnissen hatten. Mit vielen Rezepten und Fotos.

Bildnachweis:

erstes Bild: Pixabay

alle anderen Bilder: NVP-Verlag

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s