Grapefrucht – Baiser-Pie (Grape- och marängpaj) – Rezept aus Schweden

Dieses Rezept habe ich vor Jahren mal ein einem schwedischen Geschäft gefunden.

Man kann diesen Kuchen mit oder ohne Baiser- beziehungsweise Makronenhaube zubereiten.

Auf dem unteren Foto kann man ihn ohne sehen, dafür ist etwas Marmelade in der Cremefüllung.

Weiter unten sieht man den Kuchen als Torte mit Baiserhaube zubereitet und mit Beeren und andere Früchten (beispielsweise frischen Feigen) dekoriert.

Wer eine richtige Makronenhaube haben möchte, kann dem Eischnee auch noch ein paar Löffel gemahlene Mandeln und eine kleine Prise Salz unterrühren, bevor er sie auf den Kuchen streicht, der dann noch einmal kurz gebacken wird.

food summer pineapple chocolate

Grapefrucht – Pie mit oder ohne Baiserhaube (Grape- och marängpaj)

Zutaten:

100 g Butter

3 dl Weizenmehl

3 EL Wasser

50 g Butter

1½ dl Zucker

1 dl gepressten Grapefruchtsaft

3 Eigelbe

1 EL Speisestärke

2 Eiweiße

1 dl Zucker

Zubereitung:

100 g Butter, 3 dl Weizenmehl mit 3 EL Wasser verrühren, in eine Pieform füllen, bei 225 Grad 10 bis 15 Minuten backen.

50 g Butter in einem Topf schmelzen. 1½ dl Zucker, 1 dl ausgepressten Grapefruchtsaft hinzufügen. Alles köcheln lassen. Die Masse muss unter dem Kochpunkt sein, wenn man 3 Eigelbe und 1 EL Speisestärke hinzu gibt. Unter ständigem Rühren so lange simmern lassen, bis die Creme dick geworden ist. Creme in den gebackenen Pie-Teig geben.

2 Eiweiße mit 1 dl Zucker steif schlagen und die Masse auf der Creme verteilen. Bei 200 Grad Celsius ca. 10 Minuten backen und leicht gekühlt servieren.

pexels-photo-1485805.jpeg

Quelle:

Wer sich für die kulinarische Seite des Nordens interessiert, findet in dem unten abgebildeten Kochbuch unterschiedliche Rezepte und Fotos aus Schweden (und Norwegen), die meist weniger bekannt sind, die aber die Stimmung auf dem Lande gut reflektieren.

Rezepte aus Norwegen und Schweden Cover 1 FINAL

Eventuell interessiert Sie ebenfalls:

Unten kann man ein Buch sehen, welches ein Reisebericht mit Rezepten aus Schweden ist:

Leckeres aus Pippis Welt

Es berichtet in Wort und Bild, wie wir durch Schweden fuhren und nicht nur Astrid Lindgrens Värld und so manches andere auf dem langen Weg gen Norden angeschaut haben, sondern zeigt auch, was wir während dessen an kulinarischen Erlebnissen hatten. Mit vielen Rezepten und Fotos.

weihnachtsplatzchen-image4

Bildnachweis:

erstes Bild: Pixabay

zweites Bild: Free Creative Stuff

alle anderen Bilder: NVP-Verlag

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s