Weihnachtliche Kokosküchlein mit Preiselbeerenmarmelade und Amaretto

SAM_2860

So super sieht das Bild zwar nicht aus, da ich, wie immer, so spät backe, dass kein richtiges Tageslicht mehr da ist und meine Kamera macht dann keine guten Fotos.

Dafür aber sind diese kleinen Küchlein um so leckerer! Sie enthalten auch kein Mehl und nur recht wenig Zucker.

Kokosküchlein mit Preiselbeeren und Amaretto

Zutaten

8 Eier

250 g Magerquark

100 g geschmolzene gesalzene Butter

2 Tüten Kokosraspel

1 Tüte Instant Kakaopulver (500 g)

2 Tütchen Backpulver

1 halbes Glas Preiselbeerenmarmelade

2 EL Amaretto

Zubereitung

Alle Zutaten ausser der Marmelade miteinander verrühren und mit dem Löffel grosse teig-Taler auf das eingefettete Blech setzen. In die Mitte jedes Küchleins eine Vertiefung drücken und 1-2 TL Preiselbeerenmarmelade hineingeben.

Bei 190 Grad Celsius ca. ½ Stunde backen.

Herbst und Weihnachten_image93

Weitere Rezepte und Bastelideen für Weihnachten und andere nordische Weihnachtstraditionen findet man hier:

Die schönsten Blog-Beiträge für Herbst und Weihnachten

unser-skandinavisches-weihnachtsfest-cover-1-final

Ein stimmungsvoll illustriertes Buch mit skandinavischen Weihnachtsrezepten und Traditionen findet man hingegen hier:

Unser skandinavisches Weihnachtsfest – Traditionen und Familienrezepte

 

Bildnachweis:

Fotos und Umschläge: NVP-Verlag

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s