Dänisches Faschingsgebäck: selbst gemachte Fastelavnsboller – mit einfachem Rezept

Mir wurde gerade klar, dass die Fastelavnsboller, die man in Dänemark traditionell selbst bäckt (nämlich die Hefebrötchen), den schwedischen Semmlor sehr ähnlich sind.

Dies gilt zumindest für jene, die mit Marzipan und Sahne gefüllt sind.

Nachfolgend ein relativ simples Rezept, das sich zum Backen mit Kindern eignet. Es ist genug für ca. 40 kleine Faschingsbrötchen.

PICT9964

Dänische Faschingsbrötchen mit Marzipan und Sahne

Zutaten:

TEIG

½ l Milch (5 dl), handwarm

100 g gesalzene Butter, geschmolzen, handwarm

50 g Hefe

2½ dl Sauermilcherzeugnis: Ymer, Ylette oder A38 (alternativ Joghurt), handwarm

1 TL Kardamom, kann man weglassen

100 g Zucker, Ahornsirup oder Kokoszucker

ca. 2 kg Mehl (gerne die Hälfte Vollkorn, doch traditionell wird so etwas mit weissem Weizenmehl gemacht))

ZUM BESTREICHEN

2 Eier, verquirrlt

FÜLLUNG

ca. 400 g Marzipan

ca. 1 dl Milch

2 Tütchen Vanillezucker

½ – 1 l geschlagene Sahne

ca. ½ Glas Johannisbeergelee

DEKORATION

Puderzucker oder Zuckerguss aus Puderzucker und Zitronensaft

Zubereitung:

  • Flüssigkeiten verrühren und die restlichen Zutaten hinzufügen.
  • Teig gut durchkneten und 1 – 2 Stunden aufgehen lassen.
  • Ca. 40 kleine Brötchen formen, auf 2 Bleche setzen und mit dem Ei bestreichen.
  • Bei 250 Grad Celsius ca. 8 – 15 Minuten backen (je nach Brötchegrösse)
  • Brötchen abkühlen  lassen und aufschneiden.
  • Milch und Marzipan verrühren und die Brötchen damit füllen.
  • Auf die Mitte des Marzipans noch ewinen TL Johannisbeergele setzen.
  • Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und ca. 2 EL (oder mehr, wenn man das mag) in jedes Brötchen (auf Marzipan und Gelee) streichen und mit der Oberhälfte des Brötchens bedecken.
  • Mit Puderzucker bestäuben.

 

Kinder trinken in der Regel Kakao zu diesen Brötchen, die Erwachsenen eher Kaffee.

Ein leckeres Rezept für Kakao findet man hier:

Mein skandinavisches Frühlingsbuch

Mehr über den dänischen Fasching und die ersten 5 Monate des Jahres und wie wir sie in Skandinavien auf dem Lande verbringen, findet man in diesem Buch:

Mein skandinavisches Frühlingsbuch

Wer hingegen nur ein paar weitere Faschingsrezepte haben möchte, kann auch hier schauen:

Mein_skandinavisches_Frühlingsbuch_image118

Bildnachweis:

Fotos und Umschlag: NVP-Verlag

4 thoughts on “Dänisches Faschingsgebäck: selbst gemachte Fastelavnsboller – mit einfachem Rezept

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s