COVID-19: Schule und Unterricht während der Corona-Krise ¤ Teaching your kids at home while hunkering down

ENGLISH

Please read the text below the German text

SAM_6155

DEUTSCH

Das obige Foto zeigt die Gebäude von Kindergarten und Vorschule einer Rudolf Steiner-Schule in Dänemark (in Deutschland Waldorfschule genannt).

Sie gehört zu den vielen Privatschulen, die man in Dänemark besuchen kann, und in der Regel haben die Kinder hier eine weitaus schönere und vor allem kreativere Kindheit, als wenn sie eine staatliche Schule besuchen.

Darüber hinaus steht einem in Dänemark aber auch frei, sein Kind zu Hause zu unterrichten, denn hier besteht lediglich eine Unterrichtspflicht und keine Schulpflicht.

 

In unserer Familie haben wir mehr als 3 Jahrzehnte Erfahrung mit unterschiedlichen staatlichen Schulen, Privatschulen und auch mit Hausunterricht/Homeschooling.

3 Familienangehörige haben als Lehrer gearbeitet, eine Person als IT-Expert in einer Schule und dann haben wir – eher durch Zufall – mit unseren Kindern selbst Homeschooling gemacht, was sich überraschenderweise als ein Riesenerfolg herausgestellt hat.

Daher haben Schule und Unterricht schon immer einen sehr grossen Platz in unserem Leben eingenommen und wir diskutieren auf täglicher Basis unterschiedliche Theorien und Methoden im Kreise der Familie – ja man kann sogar sagen, dass Unterricht eigentlich unser Lebensinhalt und im Grunde auch das ist, was zur Gründung des NVP-Verlages geführt hat.

 

In Corona-Zeiten hat sich vieles geändert, aber nicht der Bedarf an Unterricht. Anders ist lediglich, wie er stattfindet.

Heutzutage unterrichtet nur noch mein Mann ausserhalb des Hauses, dafür bekleidet er aber noch weitere Post in Gewerkschaft und Vortständen, was bedeutet, dass er schon vor der Krise mehr als genug zu tun hatte und nicht nur für den Unterricht von seinen eigenen Schülern verantwortlich ist, sondern auch dafür, dass alles bei den anderen gut klappt und dass keiner und nichts verloren geht.

 

Da momentan mehr oder weniger das ganze Königreich unter Quarantäne ist, finden Sitzungen wie Unterricht via Internet statt – und ich muss sagen, das funktioniert besser als man meinen sollte.

Für meinen Mann bedeutet das allerdings, dass er nun überhaupt keine Freizeit mehr hat, aber zumindest funktioniert das alles so einigermassen und auch die Schüler lernen überraschend gut – so gut, dass wir den Eindruck haben, dass genauso viele (oder vielleichgt sogar mehr) die Examen schaffen werden, als vor der Krise.

 

So viel zu unserem Hintergrund.

Ich würde gerne von Leuten aus deutschen Landen und aus anderen Ländern hören, wie es dort ist, ob die Schulen geschlossen sind und wie es auf täglicher Basis mit  dem Unterricht der Kinder (auch der eigenen Kinder) klappt.

 

Da wir selbst mit Homeschooling sehr gute Erfahrungen gemacht haben, haben wir in unserem Verlag die beiden nachfolgenden Bücher veröffentlicht, die möglicherweise auch eine Hilfestellung für Eltern sein könnten, die in Corona-Zeiten ihren Kindern beim Unterricht von zu Hause aus zur Seite stehen:

Homeschooling in Dänemarka

Homeschooling in Dänemark

Dieses Buch ist in deutscher Sprache erhältlich und gibt sehr konkrete Tipps.

 

Das untere Buch hingegen ist in englischer Sprache verfasst und behandelt  Homeschooling mehr aus genereller Sicht.

Es wird momentan überabeitet, da seit der Ersterscheinung mehrere Jahre vergangen sind, doch wird demnäschst wieder verfügbar sein:

Homeschooling for Beginners

Homeschooling for Beginners

 

Weitere nützliche Artikel zum Thema findet man hier:

Rezepte aus Norwegen und Schweden20

ENGLISH

We have been teaching children, youngsters and grown-ups for several decades and have also homeschooled our own children.

 

During CORONA-times homeschooling doesn’t seem to be a challenge, however teaching pupils from private or state-schools from home is a lot more demanding!

 

We would like to hear from other teachers and parents how they experience the situation.

  • What challenges do you meet and how do you deal with them?
  • What positive experiences do you have?

 

We have published 2 books on homeschooling, one in German and one in English, in case anyone is interested.

They might also come in handy for parents who don’t normally homeschool, but who now are looking for ways of helping their children with learning from home.

The English book is called

Homeschooling for Beginners

(It’s being updated right now, but should be available again in a few days.)

Homeschooling for Beginners

You find other articles about the COVID-19-subject here, which might be helpful in reducing the spreading and also be useful for a positive outcome of the disease:

 

Credits:

Pictures and Book covers: NVP-Verlag

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s