Backen mit wenig oder ohne Hefe: Mit einfachen Tricks Hefe sparen ¤ How to bake bread without or with very little yeast

ENGLISH

Please scroll down to read the English text.

 

DEUTSCH

Wer gerne ohne oder mit weniger Hefe backen möchte, findet nachfolgendend unterschiedliche Tricks:

SAM_0695

Wer keine Hefe hat, kann:

  • Brot mit echtem Sauerteig backen
  • Brot oder Kuchen mit Backpulver backen
  • Brot oder Kuchen mit Natron (Back-Soda) oder Pottasche backen
  • Brot oder Kuchen mit Hirschhornsalz backen
  • Kuchen mit alten Keksen backen, denen etwas Fett und Ei unterrührt
  • ganz dünnes Brot ohne Backtriebmittel backen, wie man es traditionell in Skandinavien macht
  • Kuchen mit vielen Eiern backen

SAM_0525

Wer noch einen Rest Hefe hat, kann:

  • einen sogenannten leichten Sauerteig anrühren
  • kann einen Hefeteig ohne Salz anrühren (da Salz die Hefekulturen in ihrer Entwicklung hemmt, braucht man, wenn man kein Salz hinzufügt, weitaus weniger Hefe)
  • kann einen Hefeteig mit Zucker anrühren (da Zucker die Entwicklung der Hefekulturen fördert, braucht man weitaus weniger Hefe)
  • kann einen Hefeteig mit Bier anrühren (da Bier die Entwicklung der Hefekulturen fördert, braucht man weitaus weniger Hefe)
  • kann einen Hefeteig mit Dickmilch, Joghurt, Kefir, Fil (schwedisches Milchprodukt) oder A38 anrühren (da fermentierte Milchprodukte die Entwicklung der Hefekulturen fördern, braucht man weitaus weniger Hefe)
  • kann dem Brot- oder oder dem Kuchenteig eine sehr lange Aufgehzeit geben (6 – 24 Stunden)

Ich kombiniert meist mehrere dieser Tipps und spare somit sehr viel Hefe. Oftmals komme ich mit einem Viertel oder gar einem Achtel der in dem Rezept angegebenen Hefemenge aus und habe noch dazu ein Brot, das weitaus besser schmeckt, weil es eine so lange Aufgehzeit hat.

Ein weiterer Vorteil ist, dass es bekömmlicher und gesunder wird.

Andere hilfreich Tipps findet man hier:

Anglo-amerikanisches BROT BACKEN COVER

Wer gerne neue Rezepte ausprobiert und englische oder amerikanische Backwaren mag, doch kein Junkfood, für den ist dieses ungewöhnliche Backbuch vielleicht etwas:

Anglo-amerikanische Brot backen

Die reich illustrierten Rezepte zeigen die beliebtesten und bekanntestesten traditionellen Rezepte für herzhaftes und süsse Brotspezialitäten – aber zumindest teilweise mit Dinkel zubereitet. (Das Mehl  kann man aber durchaus austauschen, so wie man Lust und Vorräte hat.)

SAM_0616

ENGLISH

If you wish to bake bread, buns or cake, but don’t have any yeast, you can:

  • bake bread with a real sour dough
  • bake bread or cake with baking powder
  • bake bread or cake with Natron (baking soda)
  • bake bread or cake with Ammonium Carbonate
  • bake a cake from crushed old cookies, by adding fat or by adding fat, eggs and flour
  • bake flatbread like in the olden days, on a stove and really thin
  • bake a cake with lots of eggs instead of yeast or baking powder

SAM_0529

If you have any yeast left at all, you can:

  • prepare a light sour dough
  • prepare a yeast dough without salt, since salt stops the yeast from developing
  • prepare a yeast dough with sugar, since sugar helps the yeast developing
  • prepare a yeast dough with beer, since beer helps the yeast developing
  • prepare a yeast dough with yogurt, kefir, Fil (swedish milk product), A38 (danish milk product) or any other sour (fermented) milk product that is not cheese, since the bacteria in it helps the yeast developing the dough
  • set the dough to rise over many hours (typically 6 – 24 hours)

I usually combine most of these tricks and save four to eight times the yeast one would normally use in a recipe.

This is not only very economic, both the bread and the pasties taste better this way and they are even more healthy.

Other helpful tips and recipes:

 

Credits:

pictures and book-covers: NVP-Verlag

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s