Sommerfreuden vor der Haustür ¤ Sommer-pleasures at home

DEUTSCH

Auch wenn man nicht verreisen kann, auf dem Lande ist es immer schön, wie die nachfolgenden Bilder zeigen.

Sommer_auf_dem_Brombeerhof_image7

ENGLISH

Even if you can’t travel anywhere this summer, country-life is always pleasant.

Sommer_auf_dem_Brombeerhof_image78

DEUTSCH

Natürlich hat man es in einem Inselstaa, wie Dänemark nie weit zur Küste, doch auch vor der Haustür oder im Garten ist es schön.

Sommer_auf_dem_Brombeerhof_image42

ENGLISH

Of course when living on a Danish island, it’s never far to the coast, but staying at home can also be really nice in your own garden as these pictures show.

Sommer_auf_dem_Brombeerhof_image12

DEUTSCH

Hauptsache, man hat genug Natur und frische Luft (auch wenn’s nur auf dem Balkon ist) um sich herum und dass man ein kleines Fleckchen – egal wie klein – hat, wo man in Ruhe kreativ sein kann.

Sommer_auf_dem_Brombeerhof_image29

ENGLISH

The main thing is, that there is enough green and fresh air around you and that you have a space where you can be creative.

Sommer_auf_dem_Brombeerhof_image30

15 thoughts on “Sommerfreuden vor der Haustür ¤ Sommer-pleasures at home

    • Ehrlich gesagt, es ist kein Zufall, dass ich auf einer Insel im Meer lebe; natürlich mögen wir das Meer auch sehr. Das ist schon klar, und somit kann ich deine Sehnsüchte natürlich auch sehr gut verstehen, doch ich finde es auch toll, dass es in Deutschland, trotz dieser enormen Bevölkerungsdichte, immer noch Wälder, Seen und andere Erholungsgebiete gibt. Auch ist es beispielsweise sehr imponieren, wie das Ruhrgebiet vielerorts saniert wurde. In den 70er Jahren war da alles tot, nicht nur die Natur,. sondern auch die Hoffnung der Menschen. Ich finde, das ist ein Paradebeispiel, wie man nach extremer Verunreinigung wieder zur Natur zurückfinden kann und sollte weltweit viel mehr Beachtung finden, denn so etwas zeigt uns, dass es doch sehr viel Hoffnung für die Menschheit gibt und dass man den Klimawandel umkehren kann, wenn man nur will.

      Liked by 1 person

      • Ja, Deutschland hat viele schöne Orte an denen man seine Seele laben kann. Egal ob es Städte sind oder Landschaften, es gibt hier so viel zu entdecken. Ich muss nicht ins Ausland fahren und schon gar nicht fliegen.
        Gerne würde ich Deutschland mal komplett entdecken, aber es gibt da so einige Hindernisse, angefangen von meinen Schmerzen, so dass ich nicht mehr weit laufen kann bis hin zum finanziellen Teil.
        Wir sind ja schon froh, wenn wir in 50 km Entfernung wieder Homesitting machen können. Wir sind genügsam geworden. 🙂

        Liked by 1 person

    • Ich muss ehrlich sagen, ich finde es sehr schade, dass so viele Leute so viel fliegen. Das ist für die Natur extrem belastend und dann sieht der Himmel auch überhaupt nicht mehr schön aus, weil überall Kondenzstreifen sind.
      In der Nähe gibt es in der Regel immer so Vieles, das man noch gar nicht kennt und wo es schade ist, dass man es nie besucht. Das Housesitting ist auf jeden Fall eine gute Idee, finde ich!

      Liked by 1 person

      • Ich halte davon auch nichts, diese ganze Fliegerei muss echt nicht sein.
        Ja, ich war überrascht, was ich in der letzten Zeit hier in der Nähe alles so entdeckt habe.
        Das Housesitting machen wir schon einige Jahre. Erst beim Freund meines Mannes, nun nebenan bei dem seinen Eltern. Ein ganzes Haus mit traumhaften Garten ganz für uns alleine, tolle Sache. 🙂

        Liked by 1 person

      • Drück uns mal die Daumen, dass unsere Bekannten wieder 3 Wochen verreisen und wir das Haus hüten können. Dann wirst du aktuell sehen, wie schön es dort ist.
        Liebe Grüße
        Roswitha

        Liked by 1 person

    • Ich drücke dir die Daumen, dass sich irgendetwas ergeben wird, dass du einen schön en Sommer hast, denn wie du auch selbst schriebst, das Glück ist oft so nahe und liegt auch in den kleinen Dingen. Wenn das eine nicht klappt, dann werden sich schon andere Dinge ergeben, die dich den Sommer von seiner schönen Seite geniessen lassen.

      Liked by 1 person

    • Auf jeden Fall drücke ich dir die Daumen! Irgendwas Gutes wird sich schon ergeben, egal was. Aber man muss auch die Augen offen halten, denn unverhofft kommt oft – nicht dass man das Glück verpasst, weil es in einer ganz anderen Form kommt, als man es sich erhofft hatte. Das ist mir schon öfters passiert; drum bin ich heutzutage mehr offen für neue und unverhoffte Dinge und Zeichen und Möglichkeiten, die sich vielleicht irgendwo versteckt halten, ohne dass man sie so richtig wahrnimmt.

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s