Rezept: Selbst gemachtes probiotisches Schokoladeneis oder Mousse au Chocolat ohne Ei ¤ Recipe for a homemade chocolate ice cream or mousse au chocolate without egg, that is good for your guts

DEUTSCH

Dieses Eis ist nicht nur einfach herzustellen, es schmeckt auch ungefroren sehr gut und gibt als alternative Mousse au Chocolate ein absolute verführerisches Dessert ab.

Das deutsche Rezept findet man unter dem englischen.

 

ENGLISH

This isn’t only a very delicious ice cream, it’s also possible to eat in an unfrozen state – as a kind of mousse au chocolate without eggs.

Besides, it’s even good for your digestion, since it’s mainly based on a fermented milk product, and not on cream. Because of this, it’s also fairly low on calories, despite tasting very different and rich indeed.

 

On the plate below you see it in its unfrozen state, served as an alternative mousse au chocolate with peaches, raspberries, nectarine and garnished with mint (lemon balm is also an option).

 

Further down you can see pictures of the frozen ice cream.

But before you can get started, you have to first of all cook a thick chocolate-syrup. This is essential, since it will determine the taste. Don’t use bought syrups, since they will ruin both the taste and the consistency.

SAM_8396

Recipe: Chocolate-syrup

Ingredients

250 g of cocoa

100 g sugar

3 table spoons of vanilla sugar

approx. 3 cups of water

Method of preparation

Bring water to the boil, add cocoa and sugars while stirring very well.

Leave to cool for a little bit before adding the milk products when making the ice cream etc., however it should not be cold and hard.

 

Recipe: Chocolate ice cream or mousse au chocolate

Ingredients

chocolate syrup

700 g instant cocoa-powder

3 l of organic yogurt or A38

1½ l of cream fraiche or sour cream

Method of preparation

Mix syrup with instant cocoa and cream fraiche while whipping fast, add the yogurt and whip some more.  Pour into dishes and garnish or pour into containers to freeze.

During the first 5 hours, you may want to stir the ice cream every hour, in order to avoid too many ice-crystals.

Take the ice cream out of the freezer half an hour or more before serving it.

SAM_8357

This is how the syrup is made.

SAM_8358

DEUTSCH

Dieses Dessert ist nicht nur unglaublich lecker, es enthält auch keine Eier und ist noch dazu relativ gesund, wenn man bio-Joghurt, Kefir, Dickmilch oder A38 verwendet.

Die Idee dazu kam mir von der Devil’s Food Cream, die man für eine amerikanische Schokoladentorte nimmt.

Da die Schokoladencreme hauptsächlich ein fermentiertes Milchprodukt enthält, hat das Dessert auch relativ wenig Kalorien und ist gleichzeitig gut für die Darmbakterien.

 

Hat man keine Eismaschine und mag man keine Eiskristalle im Speiseeis, sollte man das Eis die ersten 5 Stunden einmal in der Stunde aus dem Gefrierschrank nehmen und kurz umrühren.

 

Ca. eine halbe Stunde oder etwas mehr vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen, damit sich die cremige Konsistenz gut entfalten kann.

 

Oben sieht man die Schokoladencreme als Mousse au Chocolate mit Himbeeren, Nektarine, Pfirsisch und Minze serviert. Zitronenmelisse ist auch gut zum Dekorieren, wenn man diese lieber mag.

Unten sieht man das gefrorene Eis.

 

Doch zunächst muss man einen guten Schokoladensirup kochen und ihn ein wenig abkühlen lassen, bevor man das Eis herstellen kann. Gekaufter Sirup tut es nicht, da das Eis dann nicht besonders gut schmecken würde.

SAM_8617

Rezept: Schokoladensirup

Zutaten

250 g dunkler Kakao

100 g Zucker

3 EL Vanillezucker

ca. 3 Tassen Wasser (eventuell mehr)

Zubereitung

Wasser zum Kochen bringen und Kakao und die Zuckersorten hinzufügen. Sehr gut rühren und aufpassen, dass nicvhts anbrennt.

Abkühlen lassen, bevor man die Milchprodukte hineinrührt.

SAM_8372

Recipe: Schokoladeneis oder Mousse au Chocolate ohne Ei

Zutaten

Schocoladensirup

700 g Kakaogetränk-Pulver mit Zucker

3 l Kefir, Dickmilch oder Bio-Joghurt oder A38

1½ l Creme Fraiche oder Saure Sahne oder Schmand

Zubereitung

Den Sirup mit dem Kakaogetränkepulver verrühren und die Milchprodukte vorsichtig und so schnell unterrühren, dass die Milch nicht zu Käse wird.

Schokoladencreme entweder mit Obst servieren oder einfrieren.

SAM_9695

Dieses und andere leckere Eis-Desserts aus England und Nordamerika kann man in diesem Buch finden:

Die besten anglo-amerikanischen Eis-Rezepte

Es ist ein Buch, das nicht nur viele bebilderte Rezepte für Eis enthält. Auch an das Zubehör ist gedacht worden.

Die besten anglo-amerikanischen Eis-Rezepte zum Selbermachen

Credits

pictures and book-cover: NVP

SAM_8403

4 thoughts on “Rezept: Selbst gemachtes probiotisches Schokoladeneis oder Mousse au Chocolat ohne Ei ¤ Recipe for a homemade chocolate ice cream or mousse au chocolate without egg, that is good for your guts

    • Hallo liebe Rosie,
      Schön, dass du das Rezept gesehen hast und dass es dir gefällt! Ich habe dabei nämlich an 2 Leute gedacht: an eines meiner Kinder, das mich schon eine Weile lang gelöchert hat, was denn in diesem umwerfend lecvkerem Eis drin ist und eben auch an dich, weil ich dir ja von Dessert- und Mayonnaise-Alternativen ohne Ei erzahlt habe oder zumindest von welchen wo keine rohen Eier drin sind. Andere Rezepte folgen im Laufe der Zeit, denn wir benutzen auch nicht so gerne rohe Eier – aus ähnlichen Gründen wie Du.
      ganz liebe Grüsse und einen schönen Tag wünscht dir Liv, die gestern mal wieder viel zu viel von diesem Eis gefuttert hat, doch glücklicherweise hat es nicht so viele Kalorien und ist auch nicht so fettig.

      Liked by 1 person

    • Ist auch wirklich lecker – und wenn du es etwas gesünder magst, kannst du den Zucker natürlich weglassen und stattdessen Honig oder gesündere Alternativen nehmen, wie beispielsweise Kokoszucker, Ahornzucker oder Birkenzucker. Aber man muss schon aufpassen, dass nicht zu wenig Zucker drin ist, denn gefroren schmeckt man ihn weniger als wenn man das Eis zubereitet. Gerstern haben wir auch unterschiedlicvhe v egane Eissorten gemacht. War auch super-lecker.

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s