Liv’s Fridays for Future-Tip # 17: Upcycling Verpackungen von Lebensmitteln ¤ Upcycling the rubbish/garbage your grocery shopping is wrapped in

DEUTSCH

Wenn ich einkaufe, schaue ich nicht nur nach Frische, Qualität und Preisverhältnis der Waren, ich schaue auch danach, wie die Waren verpackt sind.

Das Meiste verwende ich nämlich weiter, und somit ist die Verpackung für mich kein Müll. Doch ich kaufe nur das, was eine sinnvolle Verpacklung hat. Mehr kann man unten sehen:

 

ENGLISH

When I do grocery-shopping I don’t only check the quality and the price of the goods, I also look if the container or the wrapping the products come in, are something I can use in my household.

More below:

SAM_4128

DEUTSCH

Hier sieht man die Gläser von getrockneten Kräutern. Ich verwende die leeren Gläser für Getränke, Smoothies, Salate, Aufstriche und Marmeladen, Saucen, Chutneys, Relishes und Essensreste, die ich im Kühlschrank  aufbewahre.

Aber auch Gläser mit richtigen Schraubverschlüssen hebe ich auf. Sie sind richtig gut fürs Einwecken.

SAM_5284

ENGLISH

These jars used to contain dried herbs which I bought in large amounts. The have a simple plastic lid. After I have used them, the jars get filled with freshly squeezed juices, smoothies, drinks, spreads, salads, jams, sauces, Chutneys and relishes that get stored in the fridge. They are easy to clean, safe to use and very convenient, even when you travel. It’s also nice to drink from them.

But I also keep ordinary jars that have a lid that seals very well., These are great for making preserves which keep outside the fridge.

SAM_6552

DEUTSCH

Auch Flaschen werden bei mir meist nicht weggeworfen (wenn dann recycelt). Doch oft kann man sie auch upcyceln.

Aus Plastikflaschen haben wir beispielsweise im Frühling Blumentöpfe gemacht, oder auch Übertöpfe, je nachdem, was man für die kleinen Pflanzen brauchte, die wir selbst aus Samen zogen.

Glasflaschen benutzen wir oft weiter, wenn sie einen dicken Hals haben, wie es beispielsweise bei Tomatensauce etc. der Fall ist. Aus diesen kann man noch gut trinken, sie enthalten keine Giftstoffe und man kann sie anständig im Geschirrspüler abwaschen.

In den meisten Haushalten in Deutschland und in Dänemark ist es billiger und gesünder, wenn man Leitungswasser trinkt als wenn man Mineralwasser oder stilles Wasser kauft. Mit diesen Flaschen hat man die Möglichkeit, das Wasser so zu verpacken, dass auch die Verpackung keine Schadstoffe abgibt.

 

ENGLISH

We also use a lot of bottles again (and those we don’t use get recycled). This spring we used plastic bottles instead of plant pots when we had a lot of seedlings and needed a huge amount of pots.

But glass bottles with a wide opening at the top are also very convenient for many things. You can f. ex. use them as drinking bottles. (Plastic bottles are not very safe because of chemical, so these are a great alternative, if you want to use your own water or store juices in the fridge etc.)

But they are also great for preserves.

SAM_6646

DEUTSCH

Wir kaufen nur sehr selten Mayonnaisesalate, Eis und andere Dinge in Plastikbehältern. Aber wenn wir es tun, dann sorge ich in der Regel dafür, dass die Behälter viereckig sind, denn dann kann man sie sehr gut dafür benutzen, Obst, Gemüse, Eier, fermentierte Milchprodukte, Eis, Smoothies und fertige Gerichte platzsparend darin einzufrieren.

Allerdings habe ich nur so um die 30 Behälter, somit kann ich sie also nur dazu benutzen, den Inhalt zu einem Würfel zu formen, der hinterher, in einer Plastiktüte verpackt, weiter eingefroren wird.

Creme Fraiche gibt es bei uns nur in runden Töpfen, somit benutze ich sie entweder auch für Eis oder als Blumentöpfe. Im Frühling braucht man ja immer wahnsinnig viele davon und wenn man selbst keine Töpfe kauft und alles selbst zieht, ist dies eine gute Möglichkeit, an “neue” Töpfe zu kommen.

 

ENGLISH

I also keep plastic containers from yogurt and other fermented milk products, ice cream, mayonnaise salads etc. I very seldom buy these things because I always make my own, so these containers are often many years old and I wash them in the dishwasher to keep them hygienic.

They can be used for freezing eggs, fermented milk products, meals, veggies, smoothies, fruit and ice cream. I basically use them just to shape the content, which I afterwards pack in bags, since I don’t have enough containers.

Some of the containers (such as the cream fraiche in the left top of the picture below) can also be used as plant pots.

SAM_8375

DEUTSCH

Überaus wichtig ist hierbei die Hygiene. Die meisten Plastikbehälter sind aus einem Plastik, das so dick ist, dass sie die Reinigung im Geschirrspüler bei 70 Grad Celsius aushalten. Danach gut abtrocknen beziehungsweise auslüften lassen. Glas sowieso im Geschirrspüler heiss reinigen.

Vor dem Einmachen zusätzlich noch Deckel auskochen und Gläser mit kochendem Wasser ausspülen.

 

ENGLISH

When upcycling household garbage like this, it is necessary to use a very high hygienic standard. Most solid plastic containers can be washed in a dishwasher at 70 degrees Celsius. Afterwards they need to dry properly before they can be put away.

Also glass items should be washed hot in the dishwasher.

When  reparing ones own preserves, one needs to be aware of the fact, that lids and jars need to be boiled in hot water as well (or at the very least rinsed with boiling water) before they are filled with the freshly prepared goodies.

SAM_8604

DEUTSCH

So sieht beispielsweise selbst gemachtes Eis aus, das zuerst in Behältern geformt und dann weiter verpackt wurde.

 

ENGLISH

This is what homemade ice cream looks like after it had been shaped in plastic containers and is now repackaged and ready for the next freezer.

Solkrogen_7_image11

Weitere Umwelttipps findet man hier:

Andere Tipps für Natur, Gesundheit und alternatives Leben findet man hier.

Monatlicher Gratis-Newsletter

Disclaimer (Haftungsauschluss) für diesen Artikel/for this article

Credits

all pictures: NVP

15 thoughts on “Liv’s Fridays for Future-Tip # 17: Upcycling Verpackungen von Lebensmitteln ¤ Upcycling the rubbish/garbage your grocery shopping is wrapped in

  1. Echt gute Tipps – danke 🌺 viel zu schnell wird einiges weggeworfen ! Wir bemühen uns auch sehr, so wenig wie möglich wegzuschmeißen und versuchen einiges, zu upcyceln . Das macht den Kindern so viel Spaß. Bemalte Dosen werden zu Blumentöpfen oder zum Spiel verwendet. Einfache Holzkästen werden beschmückt und dienen als Aufbewahrung usw . Es gibt so viele Wege, einiges nochmal und nochmal zu verwenden . Liebe Grüße

    Liked by 1 person

    • Guten Morgen und vielen Dank für deine lieben Worte und tolle Tipps. Schön zu sehen, was du alles machst und dass du es an deine Kinder weitergibst. Gute Idee, vieles künstlerisch zu verzieren! liebe Grüsse zurück und ich hoffe, ihr geniesst die Tage in eurer Hütte sehr, denn es klingt so gemütlich und natürlich, so eben, wie das Leben sein sollte

      Liked by 1 person

      • Es gibt so vieles, was man den Kindern in allen 4 Wänden beibringen kann, auch nutzen und sparen vom Wasser und Strom, upcycling & Recycling , Anbau von Gemüse & Kräutern. Meine Kinder sind immer begeistert, wenn wir etwas nochmal und nochmal nutzen und umgestalten. Die letzte Woche unseres Urlaubs hier fängt an, es ist fast alles geerntet, was reif war.

        Liked by 1 person

      • Mein Mann und ich fanden es immer sehr wichtig, die Kinder darauf aufmerksam zu machen. Jetzt bringen sie viele neue Ideen mit , aus der Schule und aus den Büchern. Manchmal schmunzele ich, wenn wir unterwegs sind. Meine Tochter möchte sehr gerne so ein Halbgefrorenes süßes Getränk probieren, aber es wäre im Plastikbecher ( wie sie selber immer betont ) und das aus dem Mund einer 5-jährigen 😅 oder wenn ich mir mal einen schönen Shampoo in der Flasche gönne ( sonst nutzen wir Haarseife ) und dann einen bösen Blick der großen Tochter ernte 🙈 wir haben allerdings auch einige Freunde gebeten, mitzumachen und sie sind immer so stolz , wenn sie plötzlich merken : es ginge doch super mit Kind auch. Es ist einfacher, als man denkt und irgendwann ist es selbstverständlich 😊

        Liked by 1 person

    • Hallo liebe Anna, wie es aussieht, habe ich es verpasst, deinen letzten Kommenar zu beantworten. Ich nehme mir das eigentlich immer vor, das einmal am Tag zu tun (alle Kommentare zu beantworten), aber irgendwie passiert es immer wieder, dass ich irgendetwas übersehe. Dabei war deiner ein so schöner Kommentar! Genau, recht hast du; es ist einfacher als man denkt und geht mit Kindern genauso gut oder gar noch besser. Wie ist es denn in Polen mit Homeschooling? Darf man das da machen? In Deutschland geht das ja nicht, aber beispielsweise in Norwegen, Dänemark, England, Amerika… Mir ist da die Idee gekommen, weil ihr euch ja so gut um eure Kinder kümmert und auch so gerne mit ihnen zusammen seid. Wir haben mit unserem zweiten Kind Homeschooling gemacht, und das hat ganz hervorragend funktioniert. Damit hatten wir eigentlich gar nicht gerechnet gehabt.

      Liked by 1 person

      • Hallo liebe Liv, homeschooling ist eine gute Sache. Ich könnte es mir als Grundschule zu Hause gut vorstellen. In Polen ist es nicht üblich, ob es rechtlich möglich ist – weiß ich gar nicht. Tatsächlich sagen unsere Kinder : lea ( 13 ) und Leo ( 7) dass die Schule zu Hause viel mehr gebracht hat, als Schule mit vielen Kindern in der Klasse . Wir hatten aber feste Zeiten von Anfang an vereinbart , auch viel Sport& Spaziergang zur Entspannung gemacht . Ein fester Ablauf tut einfach allen gut. Jetzt hat uns wieder die Normalität im Griff , die Kinder sind in der Schule und haben ihre hobbies und ich mutierte zu Bring & Abhol- Dienst . Dabei fehlt mir mein Mann – er kommt bald von der Dienstreise wieder. Ich denke immer noch daran, dass ich dir zurückschreiben möchte und das mache ich auch bald – liebe Grüße 😊

        Liked by 1 person

    • Hallo liebe Anna, Ja, das kann ich mir sehr gut vorstellen, dass Eure Kinder das sagen, dass ihnen der Unterricht zu Hause mit Euch viel mehr gebracht hat, denn ihr macht es ja auch so, wie es eigentlich sein sollte. Hier in DK hat man zum Glück noch die Möglichkeit, sein Kind in eine Privatschule zu schicken, ohne dass man gleich sehr viel Gedld haben muss. hier existieren sehr viele Privatschulen, und in der Regel wird sofort eine in jedem Dorf etabliert, wo die stattliche Schule eingespart wird. Das System der dänischen Privatschulen ist fast perfekt und finanziell gewinnt hier jeder dabei, auch der Staat. Nur einen Haken hat die Sache: Die Eltern sitzen im Vorstand der Schule und können somit eine Menge Schaden anrichten, was sie auch regelmnässig tun, und somit schliessen wohl mehr Privatschulen, als neu eröffnet werden. Wenn stattdessen die Verantwortung für die Schule beim Rektor oder beim Schuleigentümer liegen würde, wäre das System hingegen perfekt, denn alles andere ist sehr gut durchdacht. Doch wenn die Eltern an der Macht sitzen, gibt es in jeder Schule ein oder zwei Leute, die das missbrauchen und entweder denken, dass sie sich gute Noten für ihr Kind erkaufen können, oder dass sie die Finanzen der Schule belasten können, um sich selbst zu bereichern.
      Bezügl. Homeschooling haben wir es fast 10 Jahre lang gemacht und waren sehr überrascht, wie einfach und positiv das war. Wir haben es auch so ähnlich gemacht wie ihr und auch sehr viel Praxis integriert – und genau das war so erfolgreich. Auf eine staatliche Schule würde ich mein Kind nicht mehr schicken -. obwohl, als Arbeitsplatz sind staatliche Schulen in der Regel schon sehr gut, oftmals sogar besser als Privatrschulen – solange also die Politiker die finanziellen Mittel nicht wegstreichen, was auch immer wieder geschieht. Du hast übrigens auch recht, dass ein fester Ablauf allen guttut. Ich denke, viele Eltern, die am Homeschooling scheitern, scheitern vermutlich genau daran, dass sie keinen festen Ablauf haben und die Sache nicht richtig organisiert bekommen. Lass dir ruhig Zeit mit der Mail, denn bei uns steht sowieso die Ernte an. Ganz liebe Grüsse von Liv aus dem hohen Norden

      Liked by 1 person

  2. Ich finde die Idee auch sehr gut. Viele Gläser habe ich schon gesammelt, in denen ich Marmelade haltbar mache, oder aber auch für Kräuter, Pestos, Salz usw. aufbewahre.
    Plastikdosen verwende ich auch sehr häufig für Lebensmittel zum Einfrieren.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    Liked by 1 person

  3. Klasse Tipps! Ich sammle auch Flaschen und Gläser, und gerade kleinere Glasflaschen eignen sich zum Beispiel auch ganz fein für selbstgemachte Essige und Öle, die man dann auch prima verschenken kann, oder kleine Gläser mit selbst gemachtem Pesto.
    Eine schöne neue Woche wünsche ich euch, liebe Grüße
    Monika.

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s