Ameisen: schädlich oder nützlich? Wie bekämft man Ameisen mit natürlichen Mitteln? ¤ Are ants just annoying or perhaps even useful?

DEUTSCH

den deutschen Text findet man unter dem englischen

 

ENGLISH

It’s easy to get annoyed about ants, but they are actually quite useful insects who make sure that we at all are able to stay alive!

SAM_6849

Ants like wild nature as much as they love (vegetable-)gardens and they do actually a very valuable job. As a matter of fact:

  • without ants we might not survive very long at all on this planet, as they are very useful animals who give us both new, fresh soil, who eat lice and other insects and even larger animals. They are a very important part of our ecosystem.
  • They serve as food for larger animals, like f.e.x. wild boar.
  • By digging their paths through the ground, they see to that enough air gets to the roots of vegetables and the like and that these can use their nutrients more efficiently. Ants can be even more useful than worms and moles, as they also spread seeds of wild plants.

 

This is how to get rid of them:

  • First of all consider if it is really necessary to get rid of them, since they are not only annoying but mainly very useful. In general it’s more sensible to add to their survival than to kill them.
  • If you cannot tolerate them because they f.ex. are in your home, get rid of them in a humane way.
  • First of all don’t keep anything around that attracts them. This would be food, especially sweet things and lice on plants.
  • You could then try to get rid of them with strong odors, since they hate both mint, lavender, cinnamon and lemon peel.
  • Also vinegar and baking powder (baking soda) are useful. You could mix the latter with sugar. The method works, but butterflies, bees and other insects might also succumb to it.

SAM_6904

DEUTSCH

Auch wenn Ameisen extrem nervig sein können, sie haben eine wichtige Funktion im Ökosystem, und ohne sie wäre auch für uns kein Leben auf der Erde möglich.

 

Ich kannte mal eine Frau, die mochte keine Ameisen und ist, wie es damals üblich war, immer sofort mit der Chemiekeule rangegangen. Irgendwann ist ihr dann aber aufgefallen, dass das giftige Zeug ja mit kochend heissem Wasser angegrührt werden muss, da es, laut Gerachsanweisung, sonst nicht wirkt. Also hat sie dann lediglich kochendes Wasser genommen und die Ameisen waren auch weg.

Doch das kochende Wasser kann auch anderes im Ökosystem vertreiben oder beschädigen und man kann sich selbst und andere damit verbrennen. Also optimal ist es nicht, doch zumindest sehr viel besser als Gift mit heissem Wasser zu versprühen!

 

Wir hatten früher mal Ameisen an der Terrasentür. Das geschah jedes Jahr im Frühling und das Blöde war eben, dass sie dann im Wohnzimmer waren – und das war mir dann doch wieder nicht lieb. Auch wenn sie im Garten sehr nützlich sind, im Wohnzimmer  brauche ich sie absolut nicht!

Ich habe dann Psychoterror benuzt, um sie zu vertreiben. Das ist zwar auch keine nette Methode, aber hat jedes Jahr wieder funktioniert, sobald sie kamen. Und so funktioniert es: Man tritt sehr entschlossen und schnell auf alle Ameisen, die sich bewegen, um in kürzester Zeit so viele wie möglich umzubringen. Die übrig gebliebenen Ameinsen scheinen das Beobachtete an die anderen weiter zu geben und alle Ameisen halten sich, zumidest für ein Jahr, dann weg.

Die Theorie dahinter: Man hat ein kollektives Trauma erzeugt. Nett ist diese Methode auch nicht, und im Grunde finde ich es überhaupt nicht schön, Tieren, auch wenn es “nur” Insekten sind, ein kollektives Trauma zu verpassen, doch man muss auch irgendwo die Grenze ziehen, ansonsten wird man letztendlich selbst aufgefressen und zersetzt.

close up photo of red ant

So nützlich sind Ameinsen:

  • Es gibt Ameisenarten, die zersetzen Holz und bilden Humus, andere regulieren Schädlingsvorkommen, wie beispielsweise den Blattlausbefall und zersetzen auch grössere tote Tiere. Sie räumen also auf im Ökosystem, beseitigen alles “Eklige” und sorgen dafür, dass wir wieder neuen, gesunden Boden haben, ohne welchem wir besispielsweise nichts zu essen hätten.
  • Sie sind selbst Nahrung für andere, grössere Tiere.
  • Sie graben den Garten um, belüften mithilfe von unterirrdischen Gängen und können sogar noch nützlicher als Regenwürmer sein.
  • Sie verbreiten die Samen vieler Wildpflanzen.

ant on green leaf

So wird man sie los:

  • Zunäschst sollte man sich überlegen, ob man sie unbedingt loswerden sollte oder muss. Generell schwindet der Lebensraum von Ameisen so schnell, dass es besorgniserregend ist. Daher sollte die Tendenz eher dazu gehen, Ameisen zu schützen als sie zu vernichten. Auch sollte man sich vor Augen halten, dass sie Nutztiere und somit nicht ohne Grund zu besuch sind. Hat man beispielsweise einen Blattlausbefall auf dem Balkon, sollte man die Ameisen vielleicht erst einmal ihre Arbeit machen lassen, bevor man sie wegjagt. Oder sie gehen auch von allein weg, sobald die Lause aufgefuttert und keine andere Nahrungsquellen mehr vorhanden sind.
  • Kann man sie absolut nicht tollerieren, sollte man sie so schonend, natürlich und human wegjagen oder notfalls umbringen wie es sich nur einrichten lässt.
  • Die wichtigste Massnahme der Bekämpfung ist erst einmal, alles wegzunehmen, das sie anlockt, wie beispielsweise Essenreste.
  • Danach kann man versuchen, sie mit Minze, Lavendel, Majoran und Zimt wegzuhalten. Auch Zitronenschalen mögen sie nicht. Man kann diese auslegen oder beispielsweise eine Fläche damit einreiben. Teebaumöl oder Lavendelöl sind auch ätherische Öle, die sie nicht mögen, da sie einen sehr feinen Geruchssinn haben und eine Vorleibe für Blattläuse und genrell für Süsses.
  • Man kann den Ameisenbau an mehreren Tagen hintereinander mit einem kräftigen Wasserstrahl fluten.
  • Man kann sie mit Honig oder Marmelade-Gläsern anlocken und sie dann anderswo wieder aussetzen oder sie in der Toilette runterspülen, was natürlich wieder weitaus weniger nett ist.
  • Man kann sie mit Essig vertreiben oder auch mit Backpulver. Beispielsweise kann man das Backpulvver mit Puderzucker vermischen, um sie anzulocken. Sie verenden dann aber recht grausam und Schmetterlinge, Bienen und andere Insekten können dann auch daran sterben.

SAM_7852

Links

https://www.plantura.garden/gartentipps/pflanzenschutz/ameisen-nutzlich-oder-schadlich

https://www.plantura.garden/leserfragen-2/pflanzenschutz-leserfragen/hausmittel-gegen-ameisen-was-hilft-wirklich

https://www.mein-schoener-garten.de/ameisen

Ameisen: Sind die kleinen Krabbler nützlich oder doch schädlich?

http://www.gartentipps24.de/gartengestaltung/gartenpflege/gartenpflege-sollen-ameisen-im-garten-bekaempft-werden.html

Credits

3rd picture: Egor Kamelev

4th picture: Jimmy Chan

all other pictures: NVP

4 thoughts on “Ameisen: schädlich oder nützlich? Wie bekämft man Ameisen mit natürlichen Mitteln? ¤ Are ants just annoying or perhaps even useful?

    • Danke. Gern geschehen. Interessant ist aber auch, dass die Ameisen auf deinem Balkon höchstwahrscheinlich wegen der Blattläuse kamen. Sie sind das Bekämpfungsmittel, was dir gratis zur Verfgügung steht. Wenn sie alle Blattläuse aufgefressen haben und sonst nichts da ist, was sie anlockt, dann haben sie eigentlich keinen Grund mehr, zu bleiben.

      Liked by 1 person

      • Das komische daran ist ja, als wir bei der Paprikapflanze und den Peperonis die Blattläuse entdeckten, waren überhaupt keine Ameisen weit und breit zu sehen.
        Wir haben ja dann alle befallenen Pflanzen entsorgt und das Hochbeet gesäubert. Erst jetzt kamen die Ameisen, wo es gar nichts mehr für sie zu fressen und melken gab.

        Im Moment sieht es so aus, als wenn Nelken und Curry für Vertreibung gesorgt haben. Vereinzelt ist immer noch mal eine zu finden, aber die sind irgendwie kurz vorm Ableben.

        Like

    • Nee, komisch ist daran nichts, denn die süssen, klebrigen Sekrete der Blattläuse und der Geruch davon locken die Ameisen an. Das nimmst du als Mensch nicht wahr und somit werden sie vermutlich noch da sein, nachdem die Pflanzen entsorgt sind. Ausserdem dauert es eine Weile, bis die Nachricht von einer Ameise an alle überleifert wurde.

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s