Totaler Schnippeltag ¤ Just chopping veggies…

ENGLISH

Today is one of these days, that I will be spending chopping and freezing veggies and the rest of the harvest that is already ripe.

Boring… but at least I can do it in the sun, which is now shining again – and that is really lovely.

I was already outside, picking lavender and now I’m preparing lunch. Breakfast usually is just fruit and some nuts.

SAM_8098

DEUTSCH

Ich war gerade draussen, um Lavendel zu pflücken, denn das Meiste davon war bereits am Verblühen.

Jetzt muss er erst noch getrocknet werden, damit wir das nächste Jahr über einen schönen Duft im Haus haben.

Aber auch zum Kochen oder zum Würzen kann man ihn nehmen.

SAM_7089

Ansonsten wird es heute mal wieder ein totaler Schnippeltag werden.

Was das ist? Nun ja, ein Tag, an dem man wahnsinnig viel schnippeln muss, weil die ganze Ernte zerkleinert und eingefroren wird.

SAM_8094

Doch zunächst ein wenig Frühstück – obwohl Frühstück essen wir in der Regel erst nach 12 Uhr mittags. Zuvor gibt es bei uns immer Obst und Nüsse.

Und dann abends etwas Warmes. Oder umgekehrt: am  frühen Nachmittag warm und abends dann ein paar Brote mit Obst und Salat.

Die besten Salatrezepte_image1

Doch in den ersten 4 – 6  Stunden, die wir wach sind, essen und trinken wir nur Dinge, bei denen der Körper sich entschlacken kann.

Es ist aber auch so, dass bei uns morgens keiner Hunger hat; ich brauche lediglich etwas zum Aufputschen: irgendeine Frucht mit reichlich Vitamin C!

Um ehrlich zu sein, ich bin total süchtig danach. Manche Leute brauchen eben ihren Kaffee, um wach zu werden, ich brauche Vitamin C, am allerliebsten in Form von Zitronen und mache mir liebend gern eine heisse Zitrone (aber ohne Zucker), um die nötige Energie für den Tag zu bekommen.

SAM_8097

Rezepte:

SMØRREBRØD und SANDWICHESimage67

Bildnachweis:

alle Fotos: NVP

7 thoughts on “Totaler Schnippeltag ¤ Just chopping veggies…

    • Danke für das liebenswürdige Kompliment, liebe Brigitte!
      Du wirst lachen, das ist die Waschküche unseres B&B-Hauses.
      Das Bild ist ein Motiv, das ich nach unserem ersten Frankreich-Urlaub über ein altes Bild vom Flohmarkt gemalt habe, die Spüle ist die billigste aus einem deutschen Baumarkt, hat nicht mal 40 Euro gekostet, und die Tischplatte ist ein Marmomosaik, das ich gelegt habe, nachdem meine Kinder die Steine aus dem Müll vom Fliesenhandel gefischt hatten. Alles DIY!

      Like

  1. Auch ich finde den Arbeitsplatz toll und wieder dieses tolle Mosaik. Die Deckenleuchten die alles so schön hell erleuchten, das selbst gemalte Bild, strahlt eine liebevolle und harmonische Einheit aus.
    Und wie schön die Teller immer angerichtet sind. Selbst das sieht wie gemalt aus.
    Am liebsten würde ich vorbei kommen, mir alles anschauen und mit euch zusammen essen. 🙂

    Liebe Grüße
    Roswitha

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s