Wandern oder Skifahren: Erste Hilfe wenn ich Blasen an den Fersen/Hacken habe ¤ How I treat blisters while hiking or skiing

DEUTSCH

Das kommt bei mir aus aktuellem Anlass; leider sind meine Skischuhe etwas zu klein (und auch sehr alt) und somit sind Blasen eigentlich vorproggrammiert. Da wir aber in Dänemark so wenig Schnee haben, will ich keinen einzigen Tag mit der weissen Pracht verpassen, und somit halten mich selbst völlig durchgescheuerte Fersen nicht vom Skilaufen ab.

ENGLISH

We don’t have much snow in Denmark, but when we do, we make sure to make the most of it. Therefore not even the worst blisters can stop us!

DEUTSCH

Oben sieht man einen Teil meines Hausmittels. Hier ist die vollständige Liste dessen, was ich zur Behandlung meiner Blasen brauche:

  • Pflaster (vom Meter)
  • Schere (desinfiziert)
  • Schnaps
  • Vaseline
  • 2 Messer (desinfiziert)
  • Teller
  • Wattebausch oder Küchenkrepp
  • Gelber Labello Sun-Lippenstift (um spre Lippen zu behandeln), optional

Nachdem sich die ersten Bläschen nach der ersten Ski-Tour zeigen, nehme ich ein Fussbad und schneide alles an loser Haut an den Blasen ab oder öffne notfalls die Blase, wenn das notwendig ist.

Dann desinfiziere ich mit hochprozentigem Schnaps (Früher nahm ich Desinfektionsmittel, Brintoverilte etc., doch seit Corona ziehe ich Schnaps vor).

Für den Rest das Tages laufe ich in offenen Hausschuhen ohne Socken herum und lasse Luft herankommen.

Wenn wir am nächsten Tag wieder Skilaufen wollen, desinfiziere ich die Wunden abermals mit Schnaps, und dann benutzte ich manchmal etwas Labello Sun, um die Heilung zu beschleunigen, aber nicht nicht immer, denn es ist keine gute Idee, es direkt auf die offene Wunde zu tun, da muss schon ein bisschen Haut vorhanden sein.

In der Regel reicht es mit einer dicken Schicht Vaseline auf den Blasen und 1 bis 2 grossen Pflastern da drüber.

Es ist aber wichtig, dass die Pflaster nicht verrutschen, denn in diesem Falle ist das Pflaster mit Vaseline nicht als Heilung gedacht, sondern lediglich als Puffer, damit es nicht schlimmer wird und die Fersen nicht weiter durchscheuern.

Ganz wichtig ist auch sehr gute Hygiene! Darum trage ich nichts mit den Händen auf, sondern benutze saubere Messer, um etwas von dem Lippenstift abzuschneiden und um Vaseline aus der Dose zu holen, Auch werden diese Substanzen mit dem Messer aufgetragen, um zu vermeiden, dass die Wunden infiziert werden. Ganz besonders Erdkeime wollen wir nicht dadrin haben, denn eine Entzündung ist bei einem gesunden Menschen in der Regel zwar nicht so schlimm, aber Tetanus will keiner haben, egal ob er nun geimpft ist oder nicht, daher ist das gründliche Desinfizieren einer Wunde immer oberstes Gebot. Das Nächstwichtigste ist, zu verhindern, dass kein weiterer Schmutz in die Wunde kommt.

Sobald die Ski-Tour überstanden ist, werden die Füsse abermals gewaschen und desinfiziert und dann darf alles an der frischen Luft trocknen.

Wichtig sind auch viel Schlaf, genügend Wasser trinken und eine gesunde Ernährung (u.a. mit Vitamin E), damit sich die Haut schnell wieder regeneriert.

Ausserdem muss man dann natürlich sicherstellen, dass die Schuhe, die man jetzt trägt, gross genug sind.

ENGLISH

To treat the blisters after a footbath, we use alcohol with a high percentage to clean the wounds.

The Labello Sun-lipstick can help to speed recovery, if there is a little bit of skin left.

Otherwise I only use Vaseline and plasters to cover up the open blisters.

It is however most important, to make sure that the wounds are completely clean and that one doesn’t touch any of the substances (vaseline/lipstick) with one’s fingers. I use desinfected knifes to apply the substances, in order to avoid infection and tetanus. (A tetanus-injection is of course also a good idea, but whether one has one or not, keeping wounds clean is always the highest priority.)

When done skiing for the day, I again have a bath/footbath, desinfect the wounds and leave them uncovered for the rest of the day, in order to dry and heal.

Credits

all pictures: NVP

DEUTSCH: Bitte lesen Sie den Disclaimer/Haftungsausschluss bevor Sie unsere Blogposts, Artikel oder Bücher lesen und erwägen, irgendetwas daraus anzuwenden. Alle unsere Bücher, Artikel und Informationen von unserer Seite sind lediglich als Diskussionsgrundlage gedacht und ersetzen keinen Arztbesuch und dürfen auch nicht zum Diagnostizieren verwendet werden. Wenn Sie krank sind oder Ihren Lebensstil umlegen wollen oder geistige (mentale/psychologische) Probleme haben, suchen Sie bitte einen Arzt/Psychologen oder einen anderen kompetenten Fachmann auf.

ENGLISH: Please read the Disclaimer before you read or use anything from our homepage, blog or our books.

2 thoughts on “Wandern oder Skifahren: Erste Hilfe wenn ich Blasen an den Fersen/Hacken habe ¤ How I treat blisters while hiking or skiing

    • Guten Morgen! Ja, bei mir hat das immer ganz gut funktioniert, egal ob ich eingesprungene Lippen, wunde Hacken oder Risse an den Händen hatte. Ich habe es aber immer nur als Notlösung genmommen und muss auch sagen, dass die bei Labello wohl vor einigen Jahren das Rezept geändert haben. Also so gut wie früher ist dieser Pflegestift nicht mehr. Aber zur Überbrückung und als Notlösung geht es gerade mal noch.
      Ich habe übrigens das gleiche Problem wie du und habe da eine sehr preiswerte und vor allem umweltfreundliche Lösung gefunden: Ich kaufe einfach alle Schuhe und Stiefel im Zweitehandladen und auf Flohmärkten. Auf diese Art bekommt man nicht nur Schuhe, die nicht mehr scheuern, weil sie schon eingetragen sind, man bekommt auch wirklich gute Qualität, denn alles, was Schund ist, geht sofort kaputt und kann dort nicht mehr verkauft werden. Hoffe es hilft. liebe Grüsse von Liv aus den hohen Norden

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s