Resteverwertung-REZEPT: Limetten-Apfel-Holundergelee ¤ Food from scraps-RECIPE: Lime-apple-elderberry-flower-jelly

DEUTSCH

Das deutsche Rezept findet man unter dem englischen

ENGLISH

WHY FOOD FROM SCRAPS

I basically believe that the juice of citrus-fruits is too precious to be used in jams and other preserves. Therefore we only use the peel for preserves and enjoy the juice in drinks etc.

We also only use apple-peel and apples that aren’t too appealing for jams etc., the rest we also enjoy raw.

So this is an almost no-cost-recipe with fruit from scraps, that we didn’t want to throw away.

RECIPE

Before you start:

APPLE

I usually save the peel of the apples, we use on a daily basis, in containers in the fridge. Once a week we use the peel for cooking or baking or I freeze it.

LIME

We basically drink water with lime or lemon every day, so we usually have the empty shells of these citrus-fruits left. As soon as we’re done squeezing them, I put them into a bag and store them in the freezer, where we collect them, until we need them for cooking.

This way one doesn’t have to scrape the zest of or chop the peel or do other time-consuming work.

Lime-apple-elderberry-flower-jelly

Ingredients

  • The empty shells of organic 8 limes
  • 1 kg apple-peel, chopped
  • 1 bag citric acid (E 330) ca. 10 – 20 g
  • ½ – 1 cup elderberry-flower-syrup
  • sugar (½ – 1 kg)

Method of preparation

  • Boil the lime-peel-shells in approx. 3 cups of water for approx. 15 minutes.
  • Take out peel, add apples and elderberry-syrup and boil until tender.
  • Add 1 tablespoon citric acid and 500 g of sugar, boil until it looks like a nice jam.
  • Taste and judge if you would like to be sweeter or more sour or both. Add whatever you want and cook until the consistency is right and bottle.

It is possible to buy elderberry-flower-syrup, but if you would like to make it yourself, here is a nice recipe with instructions:

Homemade elderberry-flower-syrup

DEUTSCH

WARUM RESTEVERWERTUNG

Ich bin der Überzeugung, dass der Saft von Zitrusfrüchten einfach zu lecker und zu kostbar ist, um ihn zum Einmachen zu verwenden. Darum nehmen wir nur die Schalen.

Auch Äpfel oder anderes Obst essen wir lieber roh und nehmen hier nur die angeschlagenen Früchte oder die Schale.

VORBEREITUNG

APFEL

Von den Äpfeln, die wir täglich essen, hebe ich die Schalen auf. Sie werden in Glasbehältern mit Deckel im Kühlschrank aufbewahrt. Einmal in der Woche machen wir was draus – Kuchen, Marmelade, Getränke, Eis… alles ist möglich. Oder aber wir frieren sie einfach ein.

LIMETTE oder andere Zitrusfrüchte

Wir trinken meist nur Wasser mit Zitrone oder Limette.

Die Schalen-Hüllen der Früchte frieren wir ein.

REZEPT

Limetten-Apfel-Holunderblüten-Marmelade

Zutaten

  • Die Schalen-Hüllen von 8 bio-Limetten
  • 1 kg Apfelschalen
  • 1 Tütchen Zitronensäure (E 330) ca. 10 – 20 g
  • ½ – 1 Tasse Holunderblütensirup
  • Zucker (ca. ½ -1 kg)

Zubereitung

  • Die Limetten-Schale gefroren mit ca. 3 Tassen Wasser 15 Minuten kochen.
  • Schalen herausnehmen.
  • Apfel und Holunbderblütensirup hinzufügen und zu einem Mus kochen.
  • 1 EL E 330 und ca. ½ kg Zucker hinzufügen und zu einer Marmelade kochen.
  • Kosten und entscheiden, ob man sie süsser oder sauer mag und dann dementsprechend Zitropnensäure oder Zucker hinzufügen und zu einer Marmelade mit perfekter Konsistenz fertigkochen und in Gläser füllen.

Mir gefällt, dass diese Marmelade nicht so bitter ist, wie andere englische Marmeladen, weil eben die Schale nicht drin bleibt, sondern nur die Geschmackstoffe/Öle der Zitrusfrucht.

Dann ist es weniger Arbeit, fast gratis und enthält nicht so viel Zucker wie gekaufte Marmeladen.

Bei uns ist die ganz Familie davon begeistert, auch jene, die sonst lieber keine Orangenmamelade essen, wiel sie ihnen zu bitter ist – und doch passt sie perfekt zum englischen Frühstück.

Den Holunderblüten-Sirup kann man kaufen oder selbst machen und einfrieren. Wir haben das letztere gemacht. Klappt prima.

Das Rezept findet man hier:

Holunderblüten-Sirup selbst gemacht

Andere süsse Sachen aus Dänemark und auch Süssspeisen, für die man dieses Limetten-Gelee verwenden kann, findet man in diesem Buch:

Søde Sager – Desserts aus Dänemark

Søde Sager - Desserts aus Dänemark

Credits

blog-pictures, book-covers and text: NVP

5 thoughts on “Resteverwertung-REZEPT: Limetten-Apfel-Holundergelee ¤ Food from scraps-RECIPE: Lime-apple-elderberry-flower-jelly

  1. Da ist es ja, das leckere Rezept für die Marmelade, das ist ja mal eine echt tolle Resteverwertung, lieben Dank fürs einstellen.
    Einen schönen Abend wünsche ich, liebe Liv, mit ganz lieben Grüßen
    Monika.

    Liked by 1 person

    • Danke liebe Monika. Ich hoffe, es wird dir munden.
      Wie man den Holunderblütensirup selbt macht, habe ich heute gepostet.
      Aber man kann ihn ja auch als Getränk kaufen und so teuer ist der gar nicht.
      Danke für deine Grüsse und Wünsche, wünsche dir ebenfalls noch einen schönen Tag und schicke liebe Grüsse

      Liked by 2 people

      • Da bin ich mir sicher, daß es mir schmeckt! 😊
        Holunderblütensirup krieg ich ganz prima und mit guter Qualität und gar nicht so teuer, wie du auch schreibst, in meinem Einkaufsladen hier!
        Dankeschön, ich hab mir mal einen faulen Samstag gemacht, lach, gute Nacht und liebe Grüße
        Monika.

        Liked by 1 person

    • Toll, dass du alles einfach so um die Ecke bekommst. Das ist in Deutschland ja immer so, dass es wohl viermal das Angebot gibt, wie in dänischen Supermärkten, denn wir sind ja viel weniger Leute als ihr, nur so um die 6 Millionen oder weniger Einwohner; da ist es ein Wunder, dass es überhaupt so viel gibt.
      Nee, das Getränk kenne ich nicht, kauft man das so fertig in der Flasche? Kann mir gut vorstellen, dass man das daraus machen kann und dass es dir gemundet hat.
      wünsche dir noch einen gemütlichen und entspannten Abend

      Liked by 1 person

      • Ich bin auch sehr zufrieden mit meinem Einkaufsladen hier, ist echt schade bei euch, aber klar, ich denke mal, in dörflichen Gegenden hier bei uns wird das wohl auch so sein, daß man da nicht alles bekommt.
        Ja, Hugo gibt es fertig in der Flasche, das ist echt lecker, aber ich mach es mir meistens selbst, mit Sekt und Holunderblütensirup und Minzeblättchen.
        Dankeschön, den wünsche ich dir auch mit ganz lieben Grüßen
        Monika.

        Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s