Selbst gemachte Ostereier: 2.Rezept mit Milchschokolade, Cornflakes und Orange ¤ Homemade easter-eggs: 2nd recipe with milk-chocolate, cornflakes and orange

DEUTSCH

In den Tagen vor Ostern stellen wir 6 unterschiedliche Konfekt-Ei-Rezepte vor. Die heutige Osterei-Kreation ist wieder eine ganz einfache, jedoch ohne Marzipan, denn es gibt ja schliesslich auch Leute, die so etwas nicht mögen.

ENGLISH

In the days up to Easter we will introduce you to 6 different Ester-egg-creations from our own kitchen. This one – the 2nd – is a milk-chocolate-creation with cornflakes and orange.

ENGLISH

RECIPE: Easter-egg with milk-chocolate, cornflakes and orange

Ingredients

  • 200 g dark chocolate
  • 200 g milk-chocolate
  • approx. 3 cups of cornflakes, crushed
  • 100 g milk-chocolate for coating
  • juice of 1 organic orange or 1 teaspoon amaretto
  • zest of 1 organic orange

Method of preparation

  • Melt 200 g dark chocolate and 200 g milk-chocolate.
  • Add cornflakes and orange-juice or amaretto.
  • Form small Easter-eggs in your hand.
  • See to that the shape is very nice and resembles an egg,
  • Melt the rest of the chocolate
  • and dip the eggs one by one into the chocolate or use a spoon to cover them with.
  • Once the last egg has been covered with chocolate, decorate the eggs with the zest.

DEUTSCH

Dieses Ei ist auch ganz einfach hergestellt, denn die Basis besteht diesmal aus geschmolzener Schokolade mit zerdrückten Cornflakes.

REZEPT: Ostereier mit Milcheschokolade, Cornflakes und Orange

Zutaten

  • 200 g Milchschokolade
  • 100 g Milchschokolade
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • ca. 3 Tassen zerdrückte Cornflakes
  • Saft einer Bio-Orange oder Amaretto
  • abgeriebene Schale einer Bio-Orange

Zubereitung

  • Zuerst werden 200 g Zartbitterschokolade und 200 g Milchschokolade in einem Topf geschmolzen,
  • dann kommen die Cornflakes und entweder der Orangensaft oder der Amaretto hinzu,
  • und schliesslich formt man in der Hand kleine Ostereier aus dieser Masse.
  • Danach schmilzt man die 100 g übriggebliebene Schokolade
  • und streicht auf jedes Marzipan-Ei etwas davon.
  • Am Ende werden die Eier noch mit Orangenabrieb bestreut.

Ganz viele Ideen für Ostern findet man in diesem Buch, das wir mitr sehr viel Liebe zusammengestellt haben:

Ostern – Rezepte, Ideen, Ostereier

Credits

Book-cover, 1st blog-picture and text: NVP

All other pictures. Pixabay

9 thoughts on “Selbst gemachte Ostereier: 2.Rezept mit Milchschokolade, Cornflakes und Orange ¤ Homemade easter-eggs: 2nd recipe with milk-chocolate, cornflakes and orange

  1. Liebe Liv,
    das ist wieder ein feines Rezept, die Orange daran finde ich besonders lecker! Und das Ei sieht so hübsch aus. Ich bin ganz entzückt von den niedlichen Häschen, ich hab ähnliche! Die gezeigte Osterdeko gefällt mir sehr, vor allem die weißen und violetten Eier!
    Ich freu mich schon auf die nächsten Rezepte, wünsch dir eine gute Nacht und schick ganz liebe Grüße
    Monika.

    Liked by 1 person

    • Liebe Monika,
      Danke und ja, das mit der Orange hat schon was. Die Häschen-Bilder sind von Pixabay, aber ich habe auch irgendwo solche, kann sie nur nicht so schnell finden und somit hab ich das Bild genommen.
      Lila mag ich übrigens auch sehr gerne, da haben wir noch was gemeinsam.
      wünsch dir auch nen schönen, gemütlichen Abend
      liebe Grüsse zurück von Liv

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s