Smoothies und Salate

Diesen Sommer gibt es natürlich auch wieder viele neue Bücher vom New Visions-Verlag, die zum sommerlichen Lebensstil passen.

Unter anderem sind die folgenden drei Bücher neu im Sortiment:

 

Superfood-Smoothies

zum Superfood-Smoothies-Buch

Hier haben wir zunächst gecshaut, was Superfood überhaupt ist und wo es herkommt und haben versucht, einen neutralen gesichtspunkt einzunehmen, der sich lediglich an die Fakten hält, aber gleichzeitig auch den hintergrund erklärt und dann ist das Buch natürlich vollerleckerer Rezepte, die alle bebildert sind!

 

Obstsalate

zum Obstsalate-Buch

Das Obstsalate-Buch erfreut sich einer überraschenden Beliebtheit. Das liegt vielleicht daran, dass die Rezepte sowohl süsse, als auch herzhafte Obstsalate einschliessen und das ist ja etwas, das man sonst kaum irgendwo findet. Selbstverständlich sind auch hier alle Rezepte bebildert.

 

20 Sommersalate

zum 20 Sommersalate-Buch

Obwohl der Titel des Buches “20 Sommersalate” lautet, sind in dem Buch aber weitaus mehr Rezepte vorzufinden. Das liegt nicht nur daran, dass man auch Bonus-Rezepte im Nachspann vorfindet, es ist auch so, dass man für ein Salat-Buch ja spannennde, aussergewöhnliche Rezepte präsentieren muss und somit bestehen etliche Salate aus mehreren Rezepten.

Ausserdem wird auch noch an alle gedacht: Spwoyhl Veganer, als auch Vegetarier und Omnivore finden hier leckere Salatideen.

 

REZEPTIDEE: Veganer Waldbeeren-Smoothie

(für 4 Personen)

weihnachten-im-leuchtturm-image43

ZUTATEN:

200 g Blaubeeren

500 g Erdbeeren

6 Bananen

Saft von 2 Zitronen, optional

200 g Himbeeren

12 Brombeeren zum Dekorieren

ZUBEREITUNG:

Die ersten 5 Zutaten in die Küchenmaschine geben, Pürieren und in 4 Gläser füllen.

Mit frischen oder gefrorenen Beeren dekorieren.

TIPP:

Man kann sowohl gefrorene als auch frische Beeren verwenden. gesünder sind natürlich die frischen.

 

REZEPTIDEE: Brokkoli-Salat mit Speck

(für 4 Personen)

Ostern Rezepte Ideen und Ostereierimage117

ZUTATEN:

Salat

100 – 150 g Bacon (Speckstreifen) oder Speckwürfel (gebraten und abgetropft)

1 Hand voll Rauke (Rucola)

die Röschen von 2 Brokkoli-Köpfchen (kurz gekocht/blanchiert und abgetropft)

1 Salatgurke, in feine Würfel gechnitten

Dressing

Saft von 2 Zitronen

1 EL Senf

Knoblauch und Kräutersalat

6 – 8 EL Kürbisöl oder Distelöl

½ Bund Petersilie, gehackt

½ Bund Schnittlauch, gehackt

ZUBEREITUNG:

Dressing-Zutaten in einer grossen Schüssel verrühren und Salat-Zutaten hinzufügen und gut verrühren.

TIPP:

Vegetarier und Veganer können statt des Specks einfach gekochten Grünkern nehmen, den sie schnell mit etwas Kräutersalz würzen und in ein wenig Öl oder in vegetarischem Schmalz kurz in der Pfanne anbraten.

 

Selbst genähter Osterhase

Ostern Rezepte Ideen und Ostereierimage78Pezibear

So ein Osterhase ist auch schnell genäht. Der Körper besteht nämlich aus einem doppeltem Ei, das mit Kissenfüllmaterial ausgestopft ist.

Die Ärmchen sind dünne Schläuchen, die hinterher unter dem Kragen angenäht werden.

Für die Füßchen kann man doppelte Kreise nehmen, die ebenfalls mit Füllmaterial ausgestopft sind.

Der Kragen hingegen besteht aus einem geraden, schmalen Stück Stoff, das oben gekräuselt wird.

Die Hasenohren sind aus zwei langen, ovalen Stücken Stoff angefertigt, die am leicht eiförmigen Kopf befestigt werden.

Der Kopf wird aus einem Stoff genäht, der sich mit Stofffarben oder Markern bemalen lässt.

Zwei Anleitungen für andere weiche Osterhasen kann man hier finden:

blog.dawanda.com/2014/04/08/diy-anleitung-osterhase

www.brigitte.de/leben/wohnen/selbermachen/fruehlingsdeko–basteln-fuer-ostern—ideen-zum-selbermachen_10899210-10480112.html

Quelle:

Einfache DIY-Ideen für Ostern

Einfache DIY-Ideen für Ostern

Kerzen selbst verzieren

Diese Kerzen sind nicht nur eine gute Idee zu Ostern. Zu Weihnachten kann man so etwas auch machen oder einfach nur als Geschenk für jemanden, den man sehr gern hat.

Ostern Rezepte Ideen und Ostereierimage89Antranias

Um solche Kerzen anfertigen zu können, wie die, die man auf dem obigen Foto sieht, brauch man man ganz normale, weiße Blockkerzen und dünne, farbige Wachsplatten aus dem Bastelgeschäft, aus denen man die bunten Motive ausschneiden kann.

Das ist eine Arbeit, die besonders Kinder sehr lieben, weil man da auf die gemütliche Art sehr kreativ sein kann und sehr viele Möglichkeiten bestehen, sich auszudrücken.

Beispiele an Bastelbedarf-Händler im Internet:

www.kerzen-online-kaufen.de/Wachsplatten-zum-Kerzen-Verzieren

www.idee-shop.com/shop/de/dieprodukte/HomeDecoration/Kerzengestalten.html

basteln-de.buttinette.com/shop/g/basteltechniken/kerzen-gestalten/wachsplatten?wmn=2017050&gclid

Bitte beachten Sie, dass wir hier wirklich nichts empfehlen können oder wollen, das ist nur als Anhaltspunkt gedacht, um zu zu zeigen, wie solche Wachsplatten aussehen und was sie so im Durchschnitt kosten.

Quelle:

Einfache DIY-Ideen für Ostern

Einfache DIY-Ideen für Ostern

 

 

Butterzopf

Ostern Rezepte Ideen und Ostereierimage166Hans

Ohne einen Hefezopf wird es vielerorts nicht Ostern und somit haben wir hier gleich zwei Varianten anzubieten: eine weniger süße und einen richtig süßen Zopf, mit Hagelzucker oben drauf.

Butterzopf

Zutaten:

500 g Weizenmehl

50 g Hefe

ca. 2 dl Wasser

½ dl Schmand

75 g Butter

1 TL Zucker

1 TL Salz

Milch zum Bestreichen

Zubereitung:

500 g Weizenmehl, 50 g Hefe, ca. 2 dl Wasser, ½ dl Schmand, 75 g Butter, 1 TL Zucker und 1 TL Salz miteinander verrühren. Teig aufgehen lassen. Brote formen*, nochmals aufgehen lassen, mit Milch bestreichen und bei 200 Grad Celsius so lange backen, bis das Brot locker und luftig ist (ca. 35 – 45 Minuten).

Quelle:

72 Rezepte für Ostern

72 Rezepte für Ostern

Brokkolisalat mit Speck

Ostern Rezepte Ideen und Ostereierimage117hagelund

Brokkolisalat

Zutaten für 4 Personen:

SALAT

2 Brokkoli-Köpfe, kurz gedampft und abgetropft und in kleine Röschen ausgeschnitten

100 g Bacon/Speck, gebraten und abgetropft

20 Blättchen Rauke/Ruccola

1 Hand voll Spinat-Blättchen. kleingeschnitten

DRESSING

2 EL Malzessig

4 EL Mayonnaise

10 Kapern, fein gehackt

1 Salzgurke, fein gehackt

4 Blätter Radicchio, kleingeschnitten

2 EL Reisöl (alternativ Maisöl nehmen)

Knoblauch

Kräutersalz

Zubereitung:

Alle Dressing-Zutaten verrühren und die Salat-Zutaten dazu geben und alles gut umrühren.

Quelle:

72 Rezepte für Ostern

72 Rezepte für Ostern

Zucchini-Melonen-Salat mit Granatapfel

Ostern Rezepte Ideen und Ostereierimage122Einladung zum Essen

Zucchini-Melonensalat mit Granatapfel

Zutaten für 4 Personen:

SALAT

1 kleine Zucchini, längs, in hauchdünne Scheibchen, geschnitten

1 kleine Melone, in Stücke geschnitten

2 Äpfel, geschält und in hauch dünne Scheibchen geschnitten

100 g gehackte Walnüsse

die Kerne eines Granatapfels

1 Salatgurke, in hauchdünnen Scheibchen

DRESSING

1 Zitrone, ausgepresst

3 EL Grantapfelsirup (alternativ Agaven-Dicksaft)

4 EL Walnussöl

Steinsalz

Pfeffer

Zubereitung:

SALAT

Die Salat-Zutaten auf 4 Tellern so anrichten, wie auf dem Foto zu sehen ist.

DRESSING

Alle Zutaten verrühren und das Dressing über den vier Salattellern verteilen.

Quelle:

72 Rezepte für Ostern

72 Rezepte für Ostern

 

Eine Eistorte für Ostern

Ostern Rezepte Ideen und Ostereierimage143Isfara

Eistorte

Diese Eistorte muss nicht unbedingt eine Pyramindenform haben. Man kann auch eine längliche Form nehmen oder runde Tortenböden backen oder sie gar fertig kaufen, wenn es mal schnell gehen soll.

Zutaten und Zubereitung:

BODEN

100 g geschmolzene Butter mit 175 g Zucker, 1 Tütchen Vanillezucker, 1 TL Backpulver, 80 g gemahlenen Haselnüssen, 20 g Kakao und 60 g Mehl verrühren. Den Teig in 2 Formen verteilen und ca. 7 bis 14 Minuten mit Backpapier zugedeckt bei 200 Grad Celsius backen.

CREME

Aprikosenmarmelade (Menge: nach Geschmack) mit 2 dl steif geschlagener Sahne und 250 g Sahnequark verrühren und die Creme zwischen die Tortenböden streichen und auch den obersten Boden damit verzieren.

APRIKOSEN-SAHNE

2 dl Sahne steifschlagen und mit 100 g Sahnequark und 4 EL Aprikosenmarmelade verrühren.

Zusammensetzung der Torte und Dekoration:

Böden backen. Torte zusammensetzen. Zwischen jede Tortenboden-Schicht kommt die Aprikosencreme.

Torte mit steifgeschlagener Aprikosen-Sahne bestreichen und nach Geschmack dekorieren.

Torte gut verpacken und einfrieren. Kurz vor dem servieren aus der Tiefkühltruhe nehmen, damit die Eistorte etwas antauen kann.

QUICKIE-TIPP:

Sollte man mal keine Zeit haben, kann man eine solche Torte auch einfach aus fertigen Tortenböden, Marmelade und Vanilleeis herstellen.man sollte aber bedenken, dass die Torte dann nicht mehr ewig im Gefrierschrank haltbar ist, wenn das Eis schon mal angetaut war. Man sollte sie deshalb recht bald verzehren.

Quelle:

Schokolade und Backwaren für Ostern

Schokolade und Backwaren für Ostern

Einfache Schokoladen-Osternester

Ostern Rezepte Ideen und Ostereierimage142

Schokoladen-Osternester

Zutaten:

200 g Milchschokolade

200 Zartbitterschokolade

ca. 1½ Tassen gepuffter Reis (oder zerdrückte Cornflakes)

1 Tasse gehackte Mandeln (oder Krokant)

6 fein gehackte, getrocknete Apfelringe, Aprikosen oder Zwetschgen

kleine essbare Ostereier

Muffin-Förmchen aus Papier

Zubereitung:

Schokolade schmelzen, Reis, Mandeln und Obst hinzufügen und die Mischung mit einem Esslöffel auf die Muffinförmchen verteilen und mit kleinen essbaren Ostereiern dekorieren.

Quelle:

Schokolade und Backwaren für Ostern

Schokolade und Backwaren für Ostern

Osterfrühstücksteller

Ostern Rezepte Ideen und Ostereierimage101

Rucola-Salat mit Ananas

Zutaten für 1 Person:

SALAT

1 Hand voll Rucola (Rauke)

3 sonnengetrockenete Tomaten, gehackt

½ rote Zwiebel, gehackt

1 rote Paprikaschoten, in kleinen Streifen

½ Ananas in Würfeln

4 getrocknete Aprikosen, gehackt

DRESSING

1 Zitrone, ausgepresst

1 Birne

Kräutersalz

1 EL Dattelsirup oder Agaven-Dicksaft

Schnittlauch

Petersilie

Zubereitung:

Alle Dressing-Zutaten in der Küchenmaschine hacken und verrühren.

Die Salat-Zutaten hinzufügen und alles auf einem Teller anrichten, so dass der Salat die Hälfte des Tellers ausfüllt.

Eier-Avocado-Toast

Zutaten für 1 Person:

1 Scheibe Brot, getoastet

½ Avocado

½ TL Zitronensaft

½ halbe rote Zwiebel, gehackt

Kräutersalz

ein gebratenes Spiegelei

Zubereitung:

Die Scheibe Brot auf dem Teller neben dem Salat platzieren.

Avocado zerdrücken und mit Zwiebel, Kräutersalz und Zitronensaft verrühren und auf das Brot streichen.

Mit Spiegelei dekorieren und noch warm servieren.

Verfeinern:

Eventuell das Ei mit 1 – 2 EL Kaviar verfeinern.

Ich würde zum Frühstück frisch gepressten Orangensaft und stilles Wasser mit etwas Limettensaft servieren.

Doch die Meisten möchten sicher gerne noch einen Kaffee oder eine Tasse Tee dazu trinken.

Quelle:

OSTERN: Rezepte, Ideen, Ostereier

Ostern: Rezepte, Ideen und Ostereier