Wie man kostenlos ein Garten-Hochbeet anlegt ¤ Organic Gardening: How to prepare a raised bed at no cost – TUTORIAL

DEUTSCH

Im letzten Jahr haben wir zwei grosse Hochbeete angelegt und waren überrascht, wie gut und praktisch das war und wie grossartig die Ernte ausfiel, obwohl überhaupt nicht gedüngt hatten.

Nachfolgend findet man die unterschiedlichen Schritte mit Fotos illustriert…

ENGLISH

Last year we established 2 raised beds. We were surprised how practical this method was for us and how good the harvest was, even though we didn’t use any fertilizer.

Below you can see the different steps illustrated with pictures. It really is easy to do…

DEUTSCH

Auf den obrigen 3 Bildern sieht man das erste Hochbeet, das noch vor dem Sommer fertig wurde.

Wir hatten eine Mischkultur und die Pflanzen wuchsen dicht beieinander. Um Unkraut zu jäten war auch kaum Zeit – und doch hatten wir auch ohne Dünger eine gute Ernte.

Das Geheimnis: Das Hochbeet selbst besteht aus Obst- und Gemüseresten, die unter der Saat verrottet und die Pflanzen somit düngt.

ENGLISH

On the 3 pictures above the raised bed is visible that we managed to complete before the last summer and which had blessed us with a rich harvest – while we used no fertilizer at all, but did companion-planting.

The secret: The content of the raised bed is the fertilizer!

More details below:

DEUTSCH

Oben sieht man die ersten 3 Schritte für das Etablieren eines solchen Hochbeetes:

  • zuerst werden mit Feldsteinen die Umrisse markiert,
  • dann wird der Boden (das Gras) mit Pappe bedeckt,
  • und schliesslich werden diese mit kleinen Steinen, Kies und was man sonst noch so im Garten findet, wenn nach gutem Mutterboden gräbt, bedeckt.

Mehr dazu kann man hier lesen:

Permakultur in der Praxis: Wie man preiswert guten (Mutter-) Boden-bekommt

Warum wir keinen Komposthaufen mehr haben (alternativ kompostieren)

ENGLISH

Above the first 3 steps of establishing a raised bed:

  • first the area is marked with cobble stones, found in the garden
  • then the grass is covered with cardboard boxes
  • and eventually the cardboard gets covered with pebbles and other small stones found in the garden, while one was digging after rich soil.

Read more about that here:

Permaculture on a daily basis: How to get rich-soil/compost for your garden free of charge

Why we no longer have a compost pile (alternative ways of composting kitchen garbage

DEUTSCH

Auf den oberen beiden Bildern sieht man die nächsten 3 Schritte:

  • die nächste Schicht sind kleine Ästchen, wie beispielsweise von Brombeeren
  • dann kommt eine dicke Schicht Obst- und Gemüseabfälle
  • und schliesslich guter Mutterboden, den man woanders im Garten ausgegraben hat.

ENGLISH

On the 2 pictures above one can see the next 2 steps:

  • the next layer are small branches, such as from Blackberry-bushes.
  • the a layer of compost: rubbish/garbage from fruit and veggies
  • and finally the entire raised bed is covered with rich soil that was dug up elsewhere in the garden.

DEUTSCH

Hier sieht man unser zweites Hochbeet in seinen Anfängen im letzten Sommer. Es ist mehr als 20 Meter lang und etwas weniger als 2 Meter breit.

ENGLISH

Above one can see the second one of our raised beds, which was started last summer, even before the first one had been harvested. It is more than 20 meters long and almost 2 meters wide.

DEUTSCH

Wir hatten gewählt, dieses Beet anzufangen, noch bevor das andere abgeerntet war, da wir reichlich Kompost-Abfälle hatten und wussten, wie viel in ein solches Beet reinpasst, wenn man es etwas höher haben möchte. Somit erhofften wir uns, dass es für die nächste Saison fertig sein würde.

ENGLISH

We chose to start it at that time because we always have a lot of scraps from fruit and veggies to get rid of and also branches from blackberries, and because we knew how much compost is needed to fill such a large raised bed. The idea was to have it ready for the next season.

DEUTSCH

Um den Pflanzen genug Mutterboden und Nahrung zu geben und um uns nicht ganz so weit zu bücken zu müssen, haben wir das Beet etwas höher gemacht. Auf den Bildern sieht man zwei Reihen mit Feldsteinen, mehrere folgten in den darauf folgenden Monaten.

ENGLISH

To give the plants enough nutrition and also for us not to have to bend too far down, we decided to make this one a little higher than the previous one.

On the pictures above you can see that this bed already has 2 layers of cobble-stones on top of each other.

DEUTSCH

Ein solches Hochbeet ist wirklich sehr gut, wenn man laufend viele Obst- und Gemüseschalen hat und auch kleine dünne Äste.

Auch Asche (von Holz und Papier), Haare, Fingernägel und zerkrümelte Eierschalen tun wir in dieses Beet.

Wenn man meint, dass man es gerne etwas höher hätte, legt man einfach eine weitere Schicht Äste, Kompost und Erde drauf und umkranzt das natürlich mit einer weiteren Schicht von Feldsteinen.

ENGLISH

Apart from fruit- and vegetable-scraps, we also used hair, fingernails, crushed eggshells and clean ashes from paper and wood.

One can also keep adding more layers, if one either has more rubbish to get rid of or just wants a higher raised bed.

DEUTSCH

Hier sieht man das fertige Beet vom letzten Sommer. Dieses Hochbeet war ca. 6 mal 8 Meter gross.

Für den Platz im Garten, wo es steht, war es perfekt, doch um daran zu arbeiiten, ist ein langes, schmales Hochbeet weitaus praktischer.

Überraschend war, dass man durchaus alles sehr dicht zusammen sähen konnte und dass es trotzdem gedieh – solange man genügend wässerte.

Für uns sind Hochbeete perfekt, weil

  • man dann keine Bodenanlysen vornehmen und keine Erde aufbereiten muss
  • man leget einfach den ganzen Bio-Müll, den man sowieso loswerden muss, oben aufs Gras
  • und muss nicht buddeln
  • man braucht nicht zu düngen
  • alles ist gratis, praktisch, ökologisch und man spart viel Zeit

ENGLISH

These two pictures show the first completed raised bed this last summer. which is about 6 times 8 meters, I believe.

This is okay for where it’s located, but on the whole it’s not a practical seize. It’s better to create long and narrow raised beds, as they are easier to work on.

We were surprised how effective this method was, and that we were actually able to grow a great crop without any fertilizer, because what was in the ground, was plenty of nutrition for the plants. One does however need to water enough!

For us raised beds are a perfect solution because

  • one doesn’t have to get the soil/dirt analyzed and it also needs no additives or different types of soil to enrich the ground
  • it’s a great way of getting rid of one’s organic waste
  • no digging is required
  • no fertilizer required
  • the whole thing comes at no cost, it’s a problem-solver in many ways, very practical, organic and a time-saver as well

3 thoughts on “Wie man kostenlos ein Garten-Hochbeet anlegt ¤ Organic Gardening: How to prepare a raised bed at no cost – TUTORIAL

    • Hallo liebe Susanne, danke fur deine freundlichen Worte und ich grüsse zurück.
      Ich musste die Hochbeet-Methode unbedingt teilen, denn für uns hat das wirklich viel bedeutet, nur dadurch hatten wir im letzten Sommer eine Ernte, mit der wir uns nahezu selbstversorgen konnten. Es klappt also wirklich gut, auch für Anfänger wie uns.

      Liked by 1 person

  1. Pingback: TUTORIAL – Mit wenig Aufwand zeitsparend und hygienisch kompostieren: Kompostgrube und Kompostgraben statt Komposthaufen ¤ Instead of compost pile and bin: trench- and pit composting are less work and more hygienic – NVP – Der Skandinav

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s