BASTELIDEE: Ostereier mit Silberdraht und Perlen verschönern, DIY, Tutorial

Diese Idee ist vorwiegend für Dekorationseier gedacht, doch man kann auch die Eier, die man zu Ostern isst, einfach mit Silberdraht umwickeln und in ein kleines Nest legen.

ÜBLICHE MATERIALIEN

Für die Dekorationseier auf dem obigen Bild hat man Pappeier oder Eier aus Styropor* genommen, die im Bastelgeschäft gekauft waren.

(*In Dänemark heisst es übrigens Flamingo und in Schweden Frigolit und in England ist es unter dem Namen Styrofoam auf dem Markt, da es überall unterschiedliche Firmen sind, die es produzieren beziehungsweise vertreiben; doch in Wirklichkeit heisst das Material Polystyrol/Polystyrene)

Doch nicht jeder hat Lust, gleich ins Bastelgeschäft zu rennen, zumal diese Eier gar nicht gut für die Umwelt und noch dazu teuer sind.

Auch Silberdraht muss es nicht unbedingt sein.

UMWELTFREUNDLICHERE und GÜNSTIGERE ALTERNATIVEN

EIER

Wer das nehmen will, das er noch zu Hause hat, kann die Eier beispielsweise aus Zeitungspapier zusammenkrüllen und mit dünnen Lagen Toilettenpapier mit Tapentenkleister oder mit altmodischen Mehlkleister (1 Teil Mehl mit 1 Teil Wasser angerührt) belegen, bis alle Schichten trocken sind und eine schöne Oberfläche ergeben.

Oder aber man nimmt am Ostersonntag frische Eier, die man beispielsweise in Wasser mit Zwiebelschalen, ein paar Spinatblättchen oder mit ein paar Löffeln rote Beete-Saft kocht, dasmit sie eine schöne Farbe erhalten.

PERLEN

Natürlich kann man die Perlen kaufen (im Bastelgeschäft oder übers Internet bestellen). Doch auch hier ist die billigere Lösung, einfach eine alte kaputte Kette zu nehmen oder auf dem Flohmarkt oder im zweite-Hand-Laden so eine Kette günstig zu erstehen.

Auf die Zeitungseier kann man auch Perlen aufkleben, wenn man das möchte.

Auf die essbaren Eier kommen lediglich essbare Naturfarben und hinterher können sie mit Draht umwickelt werden, auf den in gewissen Abständen Perlen aufgezogen und befestigt wurden, indem man den Draht an der Stelle einfach einmal um die Perle so dreht, dass sie nicht verrutscht.

Hat man gar keine Perlen im Haus, kann man beispielsweise auch Erbsen oder andere Hülsenfrüchte nehmen oder gar Samenkörner beziehungsweise altes Saatgut, dass man nicht braucht.

DRAHT

Silber- oder Gold- oder Messingdraht sieht natürlich sehr schön aus, doch auch einfacher Blumendraht, egal ob verzinkt oder nicht, kann seinen Charme haben, da er sehr rustikal wirkt, was besonders bei natürlich gefärbten Eiern sehr gut aussieht.

Hat man gar keinen Draht im Haus, kann man auch dünne Bindfäden, Schnur, dicken Faden oder gar Wolle nehmen.

Nur die Phantasie setzt hier Grenzen an muss die Perlen nur irgendwie mit der Nadel aufgefädelt bekommen oder alternativ das Ei mit Schnur bewickeln und dann die Perlen, Erbsen oder Samenkörner daran befestigen.

Einfache DIY-Ideen für Ostern

WEITERE BASTELIDEEN für OSTERN

Wer sich für weitere Bastelideen interessiert, dem gefällt vielleicht dieses kleine Büchlein aus unserer Bastelstube, das fast nur simple Ideen vorstellt, die jeder nachmachen kann und wo man auch zusammen mit Kindern basteln kann:

Einfache DIY-Ideen für Ostern

Landschaftsbilder, Text und Buchumschlaggestaltung: NVP

alle anderen Fotos: Pixabay

2 thoughts on “BASTELIDEE: Ostereier mit Silberdraht und Perlen verschönern, DIY, Tutorial

  1. Die Eier mit den Perlen und dem Draht sehen wunderhübsch aus, ich hatte vor Jahren mal Ostereierfarben, die wie Muschelglanz aussahen, da würden zarte, weiße Perlen wunderhübsch bei aussehen. Gefällt mir!
    Ostereier mit Pflanzenfarben hab ich auch schon gemacht, das macht Spaß, weil man nie ganz genau weiß, welche Farbe es wird. Heidelbeeren färben auch sehr hübsch. In den letzten beiden Jahren hab ich immer braune Eier zum färben genommen, und die Farben kamen dabei sowas von schön zur Geltung, guck mal:

    Danke für die schöne Anregung, gute Nacht und liebe Grüße
    Monika.

    Liked by 1 person

    • Danke liebe Monika, das sind wirklich schöne Farben mit schönem Seidenglanz und Schattierungen, die so riuchtig Ostergemütlichkeit versprühen.
      Ja genau, Heidelbeeren, da hätte ich auch dran denken sollen. Gute Idee. Danke fürs Bild und die Inspirationen.
      wünsche dir auch ein richtig schönen Abend.
      ganz liebe Grüsse von Liv

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s